x_Triathlon-klein Sportskanone: Julian Meyer (Mitte) gewinnt den Algesdorfer Nottebrock-Triathlon vor Adrian Bühre (links) und Sören Balke. ©
x_Triathlon-klein

Julian Meyer gewinnt den Algesdorfer Triathlon

Neues aus der Schaumburger Fußballszene

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

+++ Die „Wandervögel“ Simon Häberli und Patrick Benecke haben dem Bezirksligisten FC Stadthagen nach sechs Monaten den Rücken gekehrt und hinter der Landesgrenze eine neue Aufgabe gefunden. Beim Mindener Bezirksligisten FT Dützen wartet mit Torben Brandt ein ehemaliger Coach auf das Duo.

+++ Der Bezirksliga-Absteiger TSV Hagenburg hat Federn lassen müssen. Mit Serkan Özdemir (STK Eilvese), Jan Scholz (TSV Kolenfeld) und Hannes Schauss (SG Letter 05) müssen drei Stammspieler ersetzt werden. Am Mittwoch, 12. Juli,  findet beim TSV um 19.30 Uhr ein Testspiel gegen den TSV Bokeloh statt.

+++ Der ehemalige Bückeburger Pascal Herting und der beim SC Rinteln verabschiedete Sebastian Wittek haben nach Wohnortwechseln neue Vereine gefunden. Herting kickt zukünftig für den Bezirksligisten TSV Barsinghausen in der Staffel 3. Für Wittek gibt es ein Wiedersehen mit dem SCR, der Abwehrspieler verstärkt den Kreisliga-Mitfavoriten SV Victoria Lauenau.

+++ Der Bezirksligist TSV Algesdorf hat den Ausdauerbereich der Vorbereitung mit dem beliebten Triathlon abgeschlossen. Nach 600 Metern Schwimmen, 22 Kilometern auf dem Fahrrad  und 5,6 Kilometern Laufen, gewann Julian Meyer erstmalig diesen Wettbewerb. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Adrian Bühre und Sören Balke. Titelverteidiger Sebastian Eiselt musste wegen einer Verletzung passen. Coach Timo Nottebrock lobte die Einstellung seiner Jungs.

Region/Schaumburg

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige