05. März 2018 / 13:00 Uhr

Junge Kicker siegen in Friedland

Junge Kicker siegen in Friedland

Philipp Anders
Symbolbild
Symbolbild © Imago Claus Bergmann (Symbolbild)
Anzeige

B-Junioren sichern sich mit Not-Elf Dreier in der Landesliga.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Friedland. Die Nachwuchsfußballer des Grimmener SV sind mit einem Erfolg in die Landesliga-Rückstunde gestartet. Obwohl viele Fußballpartien aufgrund des Wetters abgesagt werden mussten, rollte in Friedland der Ball. Und die B-Junioren erspielten sich einen 1:0-Sieg.

Dabei waren die Vorzeichen sehr schlecht für den GSV. Mit Dummer, L. Markert, H. Markert, Kazimiersch, Block, Blietz, Blahr, Renz, Franke und Ismaili fielen zehn Akteure aus. Leon Piepenhagen und Marvin Sobe aus der C- Jugend machten ihre Sache jedoch ordentlich. Von Beginn an war Grimmen auf Konter aus. Nabe, Reinhauer und Zühlsdorf kamen zu Chancen, scheiterten aber am Keeper der Gastgeber. Marvin Sobe konnte zweimal nur mit einen Foul gebremst werden. Anschließend scheiterten wieder Reinhauer und Zühlsdorf mit dem Freistoß.

In der 20. Minute war es dann soweit. Ein Eckball von Eric Reinhauer fand in der Mitte keinen Abnehmer, aber Mel Maxim Nabe wurde umgerissen und es gab Elfmeter. Nabe selbst erzielte die Führung für den GSV.

Mehr zum Grimmener SV

In der zweiten Halbzeit stellten sich die Gäste auf einen harten Kampf ein. Friedland investierte mehr und drängte Grimmen in die eigene Hälfte. Der GSV schaffte es nicht, für Entlastung zu sorgen und lief viel hinterher. Die Gastgeber dagegen zogen das Tempo an. Trotzdem brachte der GSV das 1:0 über die Zeit.

„Das war ein toller Kampf meiner Mannschaft. Mit einer Not- Elf hier drei Punkte mitzunehmen, ist überragend“, sagte Trainer Philipp Anders.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt