26. September 2016 / 17:28 Uhr

Kahn-Rat für Lahm: Nach der Karriere erstmal Abstand

Kahn-Rat für Lahm: Nach der Karriere erstmal Abstand

Julian Rabe
Wie der Schüler mit dem Lehrer: Oliver Kahn (re.) erklärt seinem früheren Mitspieler Philipp Lahm die Fußball-Welt.
Wie der Schüler mit dem Lehrer: Oliver Kahn (re.) erklärt seinem früheren Mitspieler Philipp Lahm die Fußball-Welt. © dpa
Anzeige

Der frühere Weltklasse-Torwart und Bayern-Legende Oliver Kahn hat sich zu den Plänen von Philipp Lahm geäußert, nach der Karriere eventuell direkt ins Klub-Management einzusteigen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Torwart-Legende Oliver Kahn warnt Phillipp Lahm davor, nach dem Karriereende direkt einen Job beim FC Bayern anzunehmen.

"Ich kann keinem empfehlen, nach dem Karriereende sofort in eine verantwortliche Position im Fußball zu wechseln. Erst durch den nötigen Abstand bekomme ich einen klaren Blick auf das, was ich nach der aktiven Zeit wirklich möchte", erklärte Kahn im "Kicker".

Er reagierte damit auf Gerüchte, nach denen Bayern-Kapitän Lahm nach seinem geplanten Karriereende 2018 direkt ins Management des Klubs integriert werden soll. Kahn empfiehlt Lahm zunächst "Fort- und Weiterbildung", das seien im "immer komplexer werdenden Sportbusiness wichtige Voraussetzungen." Und ergänzt: "Sonst ist das Risiko zu scheitern hoch".

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus National
Sport aus aller Welt