Felix Klaus am Ball. Felix Klaus am Ball. © Sielski
Felix Klaus am Ball.

"Kann kaum einen Schritt machen, ohne auszurutschen": Felix Klaus spricht über den seifigen Platz

Nach 96-Trainer André Breitenreiter hat nun auch Felix Klaus über die schlechten Platzverhältnisse auf der Mehrkampfanlage gesprochen. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

96 hat zwei Trainingsplätze. Der untere Naturrasen steht unter Wasser. Der obere ist seifig, die Spieler rutschen schneller weg. „Der Platz ist einfach schlecht. Wir setzen uns jeden Tag der Verletzungsgefahr aus", schimpfte 96-Trainer André Breitenreiter. Am Dienstag verletzte sich Waldemar Anton auf der Mehrkampfanalage. Mehr dazu lest Ihr hier.

"Sehr seifig und schmierig"

Auch Felix Klaus äußerte sich über die schlechten Platzverhältnisse: "Es ist ja kein Geheimnis, dass der Platz nicht gut ist. Er ist sehr seifig und schmierig. Da hat man mit Nockenschuhen keinen guten Stand und kann kaum einen Schritt machen, ohne auszurutschen. Zieht man Stollenschuhe an, besteht die Gefahr, dass man schneller hängenbleibt."

Diese Spieler sind bei Hannover 96 zur Zeit verletzt oder angeschlagen.

Nicht nur Klaus und Breitenreiter teilen diese Einschätzung. "Der Trainingsplatz ist eine Katastrophe. Da gebe ich dem Trainer recht. Man hat immer im Hinterkopf, wie viele sich da schon verletzt haben", erklärte 96-Verteidiger Florian Hübner.

96 trainiert ab sofort in der HDI-Arena

Die Plätze in der Eilenriede sind ebenfalls in einem schlechten Zu­stand. 96 überlegt nun sogar, über Silvester ins Trainingslager zu fahren. „Wir haben in Spanien was in der Hinterhand“, sagt Manager Horst Heldt. Nun hat der Verein erstmal eine Alternative gefunden: 96 trainiert ab sofort nur noch in der HDI-Arena.

Training in der HDI-Arena

Mehr zu Hannover 96 unter diesem Link

Region/Hannover Hannover 96 (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige