VfL Bückeburg, A-Junioren VfL Bückeburg (grünes Trikot) tritt mit seiner zweiten Mannschaft an. © hga
VfL Bückeburg, A-Junioren

Kein Favorit beim Sparkassen Hallenmasters der A-Junioren

VfL Bückeburg schickt seine Zweitgaritur ins Rennen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Nachwuchs macht den Anfang: Am morgigen Sonnabend ermitteln acht Jugendteams in der Kreissporthalle Obernkirchen den diesjährigen Sieger des Sparkassen Hallenmasters für A-Junioren.

Das Turnier wird um 12.30 Uhr mit dem Spiel zwischen der JSG Blau Rot-Weiß und dem SV Nienstädt 09 eröffnet. Da der Vorjahressieger JFV 2011 Nenndorf II diesmal in der Vorrunde scheiterte, wird es auf alle Fälle einen neuen Gewinner des Mastersfinales geben.

In Gruppe A spielen neben den beiden genannten Mannschaften noch der TSV Algesdorf und die JSG Deister United. Von der Papierform her kommt den Algesdorfern als Bezirksligist die Favoritenrolle zu. Allerdings überzeugte die JSG Deister United schon in der Vorrunde mit starken Ergebnissen: Nach zwölf Spielen zogen die Kicker mit 30 Punkten in die Finalrunde ein. Der TSV Algesdorf wird sich drei hoch motivierten Kreisligisten gegenüber sehen.

Download Sparkassen Hallenmasters Finale

Die Gruppe B bilden der TSV Hagenburg, der VfL Bückeburg, der SC Rinteln und die JSG Samtgemeinde Niedernwöhren/Enzen. Beim VfL wird allerdings nicht die erste Garnitur am Start sein. Wer aus dieser Gruppe – die ausschließlich aus Bezirks- und Landesligisten besteht – das Finale erreicht, scheint offen zu sein.

Die Spiele der Gruppe B beginnen um 12.45 Uhr mit der möglicherweise schon richtungweisenden Partie des TSV gegen die Bückeburger. Erfahrungsgemäß lassen die Vorrunden-Ergebnisse nicht viele Rückschlüsse zu, da die Mannschaften häufig mit wechselnden Kadern antraten.

Nur drei Kreisligisten haben diesmal den Einzug ins Finalturnier geschafft. Alle sind in die Gruppe A gelost worden, so dass die Möglichkeit besteht, dass mindestens ein Kreisliga-Vertreter den Einzug ins Halbfinale schaffen wird. Das abschließende Finale beginnt um 17 Uhr.

Mehr zum Sparkassen Masters-Finale
Region/Schaumburg Junioren

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige