Marques Rodrigues wird dem FC Kilia Kiel gegen Bordesholm fehlen. Marques Rodrigues wird dem FC Kilia Kiel gegen Bordesholm fehlen. © Gusner
Marques Rodrigues wird dem FC Kilia Kiel gegen Bordesholm fehlen.

Kilia Kiel gastiert in Bordesholm

Thommy Schwantes kann personell aus dem Vollen schöpfen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FC Kilia Kiel muss in der Fußball-Landesliga Schleswig in seinem letzten Auswärtsspiel dieses Jahres beim TSV Bordesholm eine ähnlich engagierte Leistung wie im Hinspiel abrufen, um nicht unter die Räder zu kommen.

TSV Bordesholm –Kilia Kiel (Sbd., 14 Uhr)

Auf dem Bordesholmer Kunstrasen wollen sich die Kilianer ebenso teuer verkaufen wie beim 0:0 der Hinrunde und sich ihren Frust der unglücklichen 0:1-Pleite gegen den TSV Rantrum von der Seele spielen. „Es wäre natürlich schön, etwas Zählbares vom Favoriten mitzunehmen. Im Hinspiel haben wir alle Attribute geboten und gezeigt, wie man im Abstiegskampf bestehen kann“, hofft FC-Coach Thommy Schwantes auf Wiederholungseffekte. Er nimmt jeglichen Erfolgsdruck von seiner Mannschaft: „Die Tabellensituation könnte vermuten lassen, dass es für uns in Bordesholm nicht viel zu holen gibt. Schau´n wir mal“, sagt der Trainerfuchs. Bis auf Marques Rodrigues (privat verhindert) hat Kilias Coach sein Aufgebot komplett.

Region/Kiel FC Kilia Kiel (Herren) TSV Bordesholm (Herren) Landesliga Schleswig-Holstein Schleswig (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige