15. Juni 2017 / 15:59 Uhr

Kingsley Schindler steigert seinen Wert

Kingsley Schindler steigert seinen Wert

Thomas Pfeiffer
schindler
Kingley Schindler: Am Höhenflug der Störche war er nicht unbeteiligt. © Paesler
Anzeige

Kiels Flügelspieler zählt zu den wertvollsten Spielern der abgelaufenen Drittliga-Saison

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Gut vier Wochen nach dem ebenso heftig wie angemessen gefeierten Aufstieg hat beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ein Profi Grund nicht zu weiteren lautem Jubel, aber zu stiller Genugtuung. Mittelfeldspieler Kingsley Schindler hat seinen Marktwert laut  „transfermarkt.de“ in der vergangenen Saison von 275.000 auf 600.000 Euro gesteigert. Damit hat der 23-Jährige die höchste Wertsteigerung aller Drittliga-Spieler  erfahren.

Der Deutsch-Ghanaer war im Sommer vergangenen Jahres vom Südwest-Regionalligisten TSG Hoffenheim II an die Förde gekommen und sollte eigentlich  zusammen mit „Fußballgott“ Patrick Herrmann ein Duo für die rechte Abwehrseite bilden. Doch schnell entwickelte der gebürtige Hamburger seine Qualitäten auf der offensiven Außenbahn: Tempo, Technik, Torgefahr. In der abgelaufenen Drittliga-Saison hatte Schindler schließlich mit zwölf Treffern und acht Torvorlagen großen Anteil am Aufstieg der Störche.
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt