Ex-Werder-Profi Ivan Klasnic gewinnt Prozess Ex-Werder-Profi Ivan Klasnic gewinnt Prozess © dpa
Ex-Werder-Profi Ivan Klasnic gewinnt Prozess

Klasnic bekommt Recht! 100.000 Euro Schmerzensgeld

Vor dem Landgericht Bremen wurde heute in der Causa Ivan Klasnic geurteilt. Zwei Bremer Mannschaftsärtze sind schuldig. Der ehemalige Werderaner bekommt 100.000 Euro Schmerzensgeld.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wegen grober Behandlungsfehler müssen zwei Ärzte Ex-Profifußballer Ivan Klasnic 100 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Das verkündete das Landgericht Bremen am Freitag. Ein früherer Mannschaftsarzt von Werder Bremen und eine Internistin haften zudem für alle bisherigen und künftigen Behandlungskosten. Nach Auffassung der Zivilkammer hätten die Ärzte die auffälligen Nierenwerte des Fußballers erkennen und behandeln müssen. Dies sei nicht geschehen. Klasnic musste sich bereits zwei Nierentransplantationen unterziehen.

Das Gericht sah auch einen Anspruch Klasnic' auf Zahlung eines Verdienstausfalles. Die Höhe muss noch ermittelt werden.

Klasnic selbst wünscht sich jetzt nur noch Gesundheit: „Ich wünsche mir, dass ich bald eine neue Niere bekomme und mein Leben genießen kann“,sagte der mittlerweile 37-Jährige. Seit 2007 besitzt Klasnic eine Spenderniere seines Vater. Doch seit vergangenem Jahr ist klar: Das Organ funktioniert nicht mehr richtig!

Einen neuen Spender zu finden, wird allerdings schwierig. In Deutschland warten gerade circa 8000 Menschen auf eine neue Niere.

SV Werder Bremen Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige