17. Juli 2018 / 18:22 Uhr

Jürgen Klopp plant Rekord-Transfer! Alisson soll in Liverpool Loris Karius ersetzen

Jürgen Klopp plant Rekord-Transfer! Alisson soll in Liverpool Loris Karius ersetzen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Nicht immer zufrieden mit seinem Torwart: Jürgen Klopp mit Loris Karius.
Nicht immer zufrieden mit seinem Torwart: Jürgen Klopp mit Loris Karius. © Getty
Anzeige

Torwart-Wechsel in Anfield? Er hütete das Tor von Rekordweltmeister Brasilien bei der WM in Russland. Jetzt soll Alisson Becker von der AS Rom Nachfolger des glücklosen Deutschen Loris Karius werden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Beim FC Liverpool bahnt sich ein sensationeller Torwartwechsel an. Nach übereinstimmenden Medienberichten aus England und Italien stehen die "Reds" von Trainer Jürgen Klopp vor einer Verpflichtung von Roma-Torwart Alisson Becker. Der Brasilianer, der bei der WM in Russland im Kasten des Rekordweltmeisters stand, soll in Liverpool den Deutschen Loris Karius ersetzen, der im Finale der Champions League gegen Real Madrid mehrfach schwer gepatzt hatte.

Wie unter anderem Sky berichtet, ist sich der Keeper mit deutschen Wurzeln bereits mit Liverpool einig. Demnach sollen die Engländer rund 70 Millionen Euro Ablöse bieten, die Roma verlangt (noch) 75 Millionen für den starken Schlussmann, der in der ewigen Stadt noch bis 2021 unter Vertrag steht. Damit wäre Becker mit deutlichem Abstand der teuerste Torwart der Welt. Den Rekord hält (immer noch) Gianluigi Buffon, der 2001 für 53 Millionen Euro aus Parma nach Juventus gewechselt war.

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Zur Galerie
Anzeige

Verkauft Liverpool Karius oder Mignolet?

Sollte Becker wirklich nach Liverpool wechseln, werden die "Reds" einen ihrer Keeper verkaufen müssen. Offen ist, ob Karius gehen muss oder der Belgier Simon Mignolet. Karius war in den vergangenen Monaten die Nummer eins in Liverpool, patzte jedoch bereits in der Vorbereitung erneut schwer und steht spätestens seit dem Endspiel der Champions League massiv in der Kritik.

Alisson Becker konnte bei der WM das brasilianische Aus nicht verhindern.
Alisson Becker konnte bei der WM das brasilianische Aus nicht verhindern. © Getty

Nach anfänglicher Unterstützung der Liverpool-Fans zog Karius kürzlich wieder die Schlagzeilen auf sich, als er ein inszeniertes Image-Video von seinem Urlaub in Los Angeles postete. Inzwischen wurde das Video von seinem Instagram-Account wieder gelöscht.

Liverpool mit Transferoffensive

Liverpool scheint auf dem Transfermarkt eine groß angelegte Offensive zu planen. Eingedenk des Alissons-Transfers summieren sich die Transferausgaben bereits auf rund 200 Millionen Euro. Zuvor konnte Trainer Klopp bereits Leipzigs Naby Keita (60 Mio.), Fabinho von der AS Monaco (50 Mio.) und den Ex-Münchner Xherdan Shaqiri von Stoke City (14,7 Mio.) in seinem Kader begrüßen.


Hier abstimmen: Was gelingt Klopp mit Liverpool?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt