10. November 2018 / 09:13 Uhr

Die Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem 1. FC Köln, dem HSV und dem FC St. Pauli

Die Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem 1. FC Köln, dem HSV und dem FC St. Pauli

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Jann-Fiete Arp , Pierre-Michel Lasogga und Aaron Hunt wollen mit dem HSV in Aue gewinnen.
Jann-Fiete Arp , Pierre-Michel Lasogga und Aaron Hunt wollen mit dem HSV in Aue gewinnen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Die Zweitliga-Spitzenteams sind im Fernduell gefordert: Der Tabellenzweite 1. FC Köln empfängt Dynamo Dresden, der Spitzenreiter Hamburger SV reist nach Aue und der Tabellendritte FC St. Pauli trifft am Millerntor auf den 1. FC Heidenheim. Verfolgt die Spieler in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der härteste Rivale des Hamburger SV in der 2. Bundesliga ist nur neun Kilometer entfernt. Der HSV und der FC St. Pauli kämpfen am Samstag (13 Uhr) zeitgleich um die Spitze. Gewinnt der Bundesliga-Absteiger bei Erzgebirge Aue (So könnt ihr das Spiel live sehen!), behält er in jedem Fall Platz eins. St. Pauli trifft ebenfalls ab 13 Uhr auf den 1. FC Heidenheim. Vor dem 13. Spieltag rangiert der HSV mit 24 Punkten vor dem Kiezclub (22) und dem 1. FC Köln (21).

Der HSV würde gern mit einem Erfolgserlebnis und als Tabellenführer in die Länderspiel-Pause gehen. "Die Mannschaft weiß, dass wir uns jetzt da oben festsetzen können und es sich lohnt, alles zu geben", sagte Cheftrainer Hannes Wolf. Seit seinem Amtsantritt vor zweieinhalb Wochen holten die Hamburger in drei Pflichtspielen drei Siege und blieben ohne Gegentor.

Hier im Liveticker: Die Zweitliga-Konferenz

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt