file6b49b21ok7s1lq10p8a8 Symbolbild. ©
file6b49b21ok7s1lq10p8a8

Kommentar: Die Sommerpause sollte verkürzt werden

Wie in jedem Jahr fallen mit Einbruch des Winters auch in dieser Spielzeit erneut zahlreiche Partien aus - in NFV-Kreis Diepholz waren es bislang schon über 250

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Mehr als 250 Spielabsagen hat es nach Angaben des NFV-Kreises Diepholz allein bis zum 23. November auf Kreisebene gegeben – mehr als je zuvor. Natürlich ist es schwierig, einen machbaren Spielplan aufzustellen, insbesondere dann, wenn wie im kommenden Jahr eine Weltmeisterschaft stattfindet. Aber auch ohne Großveranstaltung erleben die Amateur-Fußballer Jahr für Jahr das gleiche Ärgernis: Spätestens ab Ende Oktober hagelt es Spielabsagen. Allein am vergangenen Wochenende fielen in der Bezirks- und Kreisliga jeweils sechs von acht Partien aus. Und dann spielen auch noch Mannschaften gegeneinander, die beide über Kunstrasenplätze verfügen. Wie viele der elf für diese Woche angesetzten Nachhol-Begegnungen in diesen beiden Spielklassen tatsächlich stattfinden werden, lässt sich wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Die Vereine müssen sich aber dennoch auf ein Spiel vorbereiten. Ein Problem ist, dass es außer in Stuhr, Weyhe, Syke und Sulingen keine Kunstrasenplätze gibt. Keine Frage: Das lohnt sich auch nicht bei jedem Verein, der finanzielle Aufwand wäre einfach enorm. Gerade in den unteren Ligen sollten sich die Verbände aber Gedanken machen, die Sommerpause zu verkürzen, um die Plätze im Winter zu schonen. So würden die Tabellen weniger verzerrt sein und das Verletzungsrisiko wäre geringer. Im Bremer Verband hat man sich da offenbar mehr Gedanken gemacht: Der TSV Melchiorshausen, bekannt für seine schwierigen Platzverhältnisse, trat zuletzt fünfmal in Folge auf fremdem (Kunst-)rasen an. Der eine Spielausfall gegen FC Union 60 fällt deshalb nicht weiter ins Gewicht. Die meisten Teams – mit bis zu sechs Nachholspielen – müssen sich dagegen auf einen randvollen Terminkalender um Ostern herum einstellen.

Region/Bremen Bezirk Hannover Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 1 (Herren) Kreisliga Kreis Diepholz (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige