01. Dezember 2018 / 19:28 Uhr

96-Meinung: Verunsicherung war von der ersten Sekunde an auf dem Platz zu spüren

96-Meinung: Verunsicherung war von der ersten Sekunde an auf dem Platz zu spüren

Tobias Manzke
Twitter-Profil
Die Spieler von Hannover 96 bedanken sich bei den Fans für ihre Unterstützung.
Die Spieler von Hannover 96 bedanken sich bei den Fans für ihre Unterstützung. © Maike Lobback
Anzeige

Hannover 96 lässt gegen Hertha BSC vieles bis alles vermissen. Beim Team von André Breitenreiter läuft fast nichts zusammen. Das muss sich dringend ändern. Die Hoffnung ist nicht groß, dass das schon im nächsten Spiel in Mainz der Fall ist, meint Sportbuzzer-Redakteur Tobias Manzke.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mit so einer Leistung werden das nicht mehr viele Punkte für Hannover in der Bundesliga. 96 verliert 0:2 gegen Hertha, Trainer André Breitenreiter sprach selbst von der schlechtesten ersten Halbzeit, seit er Trainer bei den Roten ist.

96-Profis lassen alles vermissen

Das Schlimme: Die 96-Profis ließen gegen die Hertha alles vermissen. Gegen ein Team, das seit zwei Monaten selbst kein Spiel gewonnen hatte. Aber 96 schaffte es, den verunsicherten Gegner aufzubauen. Die eigene Verunsicherung in den 96-Köpfen war hingegen von der ersten Sekunde an auf dem Platz zu spüren – und zog sich über die kompletten 90 Minuten durch.

Mehr zum Spiel 96 gegen Hertha

Die bittere Erkenntnis: Die Profis schafften es nicht, sich gegen die Niederlage zu wehren. Aber nur so wird es im Abstiegskampf gehen. Mit Zusammenhalt und Kampf um jeden Zentimeter auf dem Rasen. Von Männern, die die 96-Profis gegen die Hertha nicht waren, wie Niclas Füllkrug zugeben musste.

Hoffnung gibt es nur wenig

Das nächste Auswärtsspiel hat 96 in Mainz. Hoffnung, dass es da besser wird, gibt es nur wenig. Es reicht einfach nicht. Die Köpfe sind verunsichert, die Beine gehemmt. Das müssen alle versuchen, so schnell es geht, zu ändern. Und dabei sind alle gefragt: Spieler, Manager – und natürlich auch der Trainer.

Bilder vom Spiel der 1. Bundesliga zwischen Hannover 96 und Hertha BSC

Die Spieler von Hannover 96 und Hertha BSC sowie die Schiedsrichter setzen ein Zeichen. Zur Galerie
Die Spieler von Hannover 96 und Hertha BSC sowie die Schiedsrichter setzen ein Zeichen. ©
Anzeige

Stimmt hier über die Personal- und Trainersituation bei Hannover 96 ab:

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt