13. Januar 2018 / 17:57 Uhr

Kommentar zum Sieg von Hannover 96 gegen Mainz: Traumstart mit Hindernissen

Kommentar zum Sieg von Hannover 96 gegen Mainz: Traumstart mit Hindernissen

Andreas Willeke
Anzeige

Ein wenig zu lange blieben die Roten gegen die Mainzer im Winterschlaf. Doch dann drehte 96 das Spiel bemerkenswert. Ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt wurde damit gemacht, meint Sportbuzzer-Redakteur Andreas Willeke.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Upps, da war die Winterpause wohl doch immer noch zu lang gewesen. Der Winterschlaf hielt auch nach dem Anpfiff an. Obwohl doch klar war, wie wichtig das Spiel gegen Mainz ist, verpennte die 96-Mannschaft die erste halbe Stunde. 

Viel zu passiv blieb das Team, die Mainzer um den frisch verpflichteten Altinternationalen Nigel de Jong durften sich die Bälle zuschieben wie sie wollten. Der kleine Schock mit dem 0:2-Rückstand war als Weckruf nötig, um endlich aggressiver zu werden. Ja, und dann zeigte sich - zum wievielten Mal eigentlich? - die tolle Moral des Teams. Andere Mannschaften mögen vollends einbrechen, 96 kämpfte sich zurück.

Die Einzelkritik: So war Hannover 96 gegen den 1. FSV Mainz 05 in Form.

Zur Galerie
Anzeige

​96 macht wichtigen Schritt zum Klassenerhalt

Sie konnten sich dabei auf Niclas Füllkrug verlassen. Der manchmal unterschätzte Stürmer hat in André Breitenreiter einen wichtigen Förderer gefunden. Der Trainer baut auf ,,Fülle", der Stürmer zahlt mit Toren zurück und sorgte ganz allein mit seinen drei Treffern für den Erfolg.

Der Sieg war besonders wertvoll. Mainz bleibt damit unten drin, 96 vergrößerte sogar den Abstand auf den letzten Nichtabstiegsplatz - den 15. der Tabelle - auf neun Punkte. Mit jetzt 26 Punkten kann die Mannschaft die nächsten Wochen ruhiger angehen. Die Breitenreiter-Elf machte einen ganz wichtigen Schritt zum Klassenerhalt. Der ist natürlich noch nicht perfekt, aber 96 müsste schon erneut in den Tiefschlaf fallen, damit da noch was schiefgehen sollte.

Bilder zum Spiel Hannover 96 gegen den FSV Mainz 05

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt