Der Hamburger SV will sich mit Filip Kostic verstärken. © dpa

"Konkrete Anfragen" für Kostic

Im Werben um Fußball-Profi Filip Kostic vom Zweitligisten VfB Stuttgart hat der Hamburger SV offenbar namhafte Konkurrenz erhalten. Der neue VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser bestätigte, dass für Offensiv-Spieler Kostic "drei konkrete Anfragen aus dem In- und Ausland" vorliegen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Im Werben um Fußball-Profi Filip Kostic vom Zweitligisten VfB Stuttgart hat der Hamburger SV offenbar namhafte Konkurrenz erhalten. Der neue VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser bestätigte, dass für Offensiv-Spieler Kostic "drei konkrete Anfragen aus dem In- und Ausland" vorliegen.

Interesse an einer Verpflichtung des serbischen Außenstürmers sollen neben dem Bundesligisten HSV auch der FC Valencia und Inter Mailand haben. Schindelmeiser erklärte, dass der Wechsel des umworbenen Profis nur noch eine Frage der Höhe der Ablösesumme sei.

Fussball Bundesliga Fussball 2. Bundesliga Region/National Hamburger SV (Herren) VfB Stuttgart (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE