Wieder in Amt und Würden: Jamal Engel. © Volkmar Heinz

Kracher-Personalie: Jamal Engel beim FC International offiziell im Geschäft

Ebenfalls neu beim Sachsenligisten ist Peter Kaminski. (mit Video)

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Das sind absolute Kracher als Personalien beim neugegründeten Sachsenligisten FC International Leipzig: Die ehemalige Führungsfigur der in die Insolvenz gegangenen SG Sachsen Leipzig, Jamal Engel, ist neuer Geschäftsführer. Dies gab der Verein aus dem Mariannenpark in einer Pressemitteilung bekannt. Ebenfalls bemerkenswert: Der frühere Leipziger Stadtkämmerer Peter Kaminski, der 2004 nach Korruptionsvorwürfen vom Stadtrat abgewählt wurde, fungiert künftig als Schatzmeister. Jamal Engel sagte dem Sportbuzzer: "Ich freue mich auf die neue Tätigkeit im Fußball."

Einen Vertrag als Hauptsponsor hat zudem die CG Immobilien Gruppe GmbH & Co. KG unterschrieben. Deren Geschäftsführer Christoph Gröner ist von dem Projekt - bei dem auch der frühere Leipziger Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee mitmischt - begeistert. Er möchte laut Vereinsmitteilung das soziale Engagement des Clubs gern unterstützen. Inter-Präsident Christian Meyer sagte: "Wir freuen uns über die positiven Veränderungen innerhalb des Vereins und sind froh mit der CG-Gruppe einen gleichgesinnten Kooperationspartner gefunden zu haben."

Aufgrund des großen Zulaufs im Nachwuchsbereich - so heißt es in dem Informationsschreiben - sucht der Verein übrigens noch dringend einen lizenzierten Nachwuchsleiter. 

FC International Leipzig Landesliga Sachsen WEKU Sachsenliga (Herren) Region/Leipzig INTER Leipzig I (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige