Die beiden DFB-Stützpunkttrainer Heinz Baade (l.) und Andy Miehlke verabschieden Romy Wunrau und Sophie Kretzschmar. Sie wechseln auf die Sportgymnasien nach Schwerin und Neubrandenburg. Die beiden DFB-Stützpunkttrainer Heinz Baade (l.) und Andy Miehlke verabschieden Romy Wunrau und Sophie Kretzschmar. Sie wechseln auf die Sportgymnasien nach Schwerin und Neubrandenburg. © Heinz Baade
Die beiden DFB-Stützpunkttrainer Heinz Baade (l.) und Andy Miehlke verabschieden Romy Wunrau und Sophie Kretzschmar. Sie wechseln auf die Sportgymnasien nach Schwerin und Neubrandenburg.

DFB-Stützpunkt Wismar: Talente wechseln Vereine

Nachwuchskicker Luis Bradtke wagt Sprung im Leistungszentrum von Hansa Rostock.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wismar. Mit Beendigung des Schuljahres geht auch die Fußballsaison 2016/17 zu Ende. Nach vielen Trainingseinheiten und Höhepunkten im Verein und im DFB-Stützpunkt Wismar nehmen drei junge Akteure im nächsten Spieljahr eine neue Herausforderung an. Sophie Kretzschmar wird sich im Sportgymnasium Neubrandenburg der nächsten Leistungsstufe stellen. Romy Wunrau wird das gleiche am Sportgymnasium Schwerin auf sich nehmen. Luis Bradtke, wechselt zum Leistungszentrum des FC Hansa Rostock.

Somit haben sie alle Voraussetzungen und Möglichkeiten, schulische Bildung und die erforderlichen Trainingsbelastungen zu verbinden und zielgerichtet zu bewältigen. Ihre fußballerischen Laufbahnen haben Sophie beim SV Schiffahrt und Hafen Wismar und Romy bei der SG Lübstorf/Bad Kleinen begonnen. Danke an die Trainer der Vereine und Verantwortlichen des FC Anker Wismar sowie die DFB Stützpunkttrainer. In den Vereinen und im DFB-Stützpunkt wurden die Grundlagen geschaffen, jetzt erfolgt altersgerecht die weitere Ausbildung. Nicht zuletzt auch ein besonderes Dankeschön an die Eltern, die so einiges bewältigt und sicherlich noch weitere Aufgaben vor sich haben.

„Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir den dreien einen guten Einstand mit entsprechender Beharrlich- und Zielstrebigkeit, gute schulische Ergebnisse, Gesundheit und weiterhin viel Freude am Fußballsport“, so die beiden Trainer Heinz Baade und Andy Miehlke.

Kreis Schwerin-Nordwestmecklenburg SV Schiffahrt u. Hafen Wismar Region/Mecklenburg Vorpommern

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige