IMG_9407 Hier konnte Optik-Torwart Jean-Pierre Pacher das Gegentor noch verhindern. Später war er gegen Mathias Wolf (in schwarz) machtlos. © Christoph Laak
IMG_9407

Kreisliga A Havelland: Optik Rathenow II und der Mögeliner SC verlieren erstmals

Kreisliga A Havelland: Ein weitgehend erfolgloses Wochenende liegt hinter den Westhavelland-Teams. Lediglich der SV Rhinow/Großderschau konnte gewinnen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SV Germania Berge – BSC Rathenow beim Stand von 1:0 nach 17 Minuten abgebrochen.

Die Gastgeber hatten den besseren Start und gingen bereits in der 10.Minute mit 1:0 in Führung. Kurz darauf kam es zu dem Schreckmoment im Spiel, weshalb die Partie auch kurz danach abgebrochen wird. Der Rathenower Benjamin Müller wurde im gegnerischen Strafraum brutal von den Beinen geholt. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit Verdacht auf Wadenbeinbruch und Bänderrissen im Sprunggelenk ins Nauener Krankenhaus gebracht werden. Das Rathenower Team war geschockt und wollte das Spiel nicht mehr fortsetzen. Deshalb brach der Schiedsrichter das Spiel ab. „An dieser Stelle Benny alles Gute und baldige Genesung. Ein trauriger Sonntag, weil für ihn die Fußballlaufbahn damit beendet ist. Das gesamte Team des BSC Rathenow steht hinter ihm“, so BSC-Mannschaftsleiter Karl-Heinz Rieschel.

FSV Optik Rathenow II – SV Rhinow/Großderschau 0:2 (0:1).

Die Gastgeber hatten den deutlich besseren Start, konnte aber gute Gelegenheiten nicht in Tore ummünzen. Mit zunehmender Spielzeit kam Rhinow besser ins Spiel. Vor allem nach Standardsituationen waren die Gäste gefährlich. Aus solch einer resultierte dann auch die Führung der Wollermann-Elf. Der Freistoß von Julien Wollermann schien allerdings haltbar. In der Folge hatte Rhinow weiter Möglichkeiten, um das Ergebnis in die Höhe zu treiben. Nach dem Seitenwechsel diktierte die Oberliga-Reserve das Geschehen auf dem Platz deutlich. Rhinow verteidigte leidenschaftlich, doch die Rathenower kamen zu ihren Chancen. Keine davon konnte jedoch genutzt werden, vor dem Tor agierten die Optiker zu umständlich. Mit zunehmender Spielzeit nahmen auch die Nickligkeiten auf beiden Seiten zu. Erst mit dem 2:0 durch Wolf beruhigten sich die Gemüter wieder und Rhinow brachte diesen Auswärtssieg letztlich sicher über die Runden.

FC Borussia Brandenburg – SV Großwudicke 1:0 (1:0).

Die Wudicker mussten sich beim starken FC Borussia nur knapp geschlagen geben. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen daher auch verdient in Führung. Doch der SVG wehrte sich nach Kräften. Gerade in der Schlussphase konnten sich die Gäste einige gute Möglichkeiten herausspielen, nutzten jedoch keine davon zum Ausgleich. Brandenburg konterte meist, spielte diese aber ungenau zu Ende, so dass es beim knappen Heimerfolg blieb. Bitter für Großwudicke war die Gelb-Rote Karte für Schröder in der Nachspielzeit.

FSV Wachow/Tremmen – Mögeliner SC 1913 1:0 (0:0).

Der MSC hat seine erste Niederlage kassiert und damit den Anschluss an die Tabellenspitze etwas verloren. „Es war eine verdiente Niederlage, Wachow war einfach besser“, so MSC-Mannschaftsleiter Manfred Sandmann. Vor der Pause war es ein Spiel ohne große Höhepunkte, beide Teams neutralisierten sich. In der 2. Hälfte waren die Gastgeber klar tonangebend und hatten richtig gute Gelegenheiten, wovon eine kurz vor dem Ende zum Sieg genutzt wurde.

Rhinow schlägt die Rathenower Oberliga-Reserve mit 2:0.

Region/Brandenburg Kreis Havelland SV Germania 90 Berge BSC Rathenow FSV Optik Rathenow SV Rhinow/Großderschau FC Borussia Brandenburg SV Großwudicke FSV Wachow/Tremmen Mögeliner SC 1913 SV Germania 90 Berge (Herren) BSC Rathenow (Herren) FSV Optik Rathenow II (Herren) SV Rhinow/Großderschau (Herren) FC Borussia Brandenburg (Herren) FSV Wachow/Tremmen (Herren) SV Großwudicke (Herren) Mögeliner SC 1913 (Herren) Kreisliga Kreis Havelland A (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige