Martin Krause (l.) und Nico Dreschkowski (r.) Martin Krause (l.) wurde von Nico Dreschkowski als Schiedsrchter ersetzt. © Oliver Schwant, Privat
Martin Krause (l.) und Nico Dreschkowski (r.)

Kreisliga B Havelland: Kuriose Schiedsrichter-Auswechslung bei Fortuna Babelsberg II

Kreisliga B Havelland: Schiedsrichter Martin Krause verletzte sich bereits nach drei Minuten und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Was war denn da los? In dieser Kategorie möchte der SPORTBUZZER Kuriositäten, besondere Ereignisse und spezielle Aktionen vorstellen. Diesmal geht es um Schiedsrichter Martin Krause, der sich in der Begegnung zwischen Fortuna Babelsberg II und dem FC Deetz verletzte und zur zweiten Halbzeit durch Nico Dreschkowski ersetzt werden musste.

Dass Spieler sich auswechseln lassen, ist im Fußball völlig normal. Doch dass sich ein Schiedrichter ersetzen lassen muss, ist eine Seltenheit. Am vergangenen Wochenende passierte in der Kreisliga B-Partie zwischen Fortuna Babelsberg II und dem FC Deetz jedoch genau das. "Der Rasenplatz war in keinem guten Zustand", erinnert sich Martin Krause, der als Schiedsrichter der Partie angesetzt war. Dass sich die Feststellung von dem Unparteiischen bewahrheitet, sollte keine 180 Sekunden dauern: Bereits in der dritten Minute knickte er in einem Loch des Rasens um. "Ich wurde dann erst einmal notdürftig von Fortuna-Betreuer "Doc Detti" behandelt. Den Rest der Halbzeit habe ich humpelnd über die Bühne gebracht. Leider wurden die Schmerzen von Schritt zu Schritt schlimmer", berichtet der 30-Jährige.

Hinter den Kulissen wurde zu diesem Zeitpunkt bereits nach einer Vertretung gesucht, schließlich standen Krause keine Assistenten zur Seite. Als Ersatz organisierte Schiedsrichterbeobachter Markus Gruben, der als Zuschauer vor Ort war, Nico Dreschkowski. Dieser hatte bereits am Mittag die A-Junioren-Brandenburgliga-Partie zwischen dem SV Grün-Weiß Brieselang und dem FSV Optik Rathenow geleitet: "Als ich angerufen wurde, habe ich gerade die Haustür wieder hinter mir zugemacht", erzählt der Brandenburgliga-Referee. Doch statt eines Nachmittags mit der Familie stand für Dreschkowski nun die zweite Halbzeit des Kreisliga-Spiels bei Fortuna Babelsberg II an: "Das war kein Problem für mich. Ich wurde sogar noch von zu Hause abgeholt, um es rechtzeitig zu schaffen."

Krause fällt wohl zwei Wochen aus

Bereits bevor Martin Krause den ersten Durchgang beenden konnte, war sein Vertreter dann umgezogen. "Die Übergabe verlief recht unspektakulär, da in der ersten Hälfte nicht so viel passiert ist. Martin hat mir seine Spielnotizkarte gegeben und dann ging es weiter", so Dreschkowski. Krause, der in der ersten Hälfte trotz einer hitzigen Partie auf viel Verständnis für seine Verletzung stieß, wurde daraufhin von der Partie zurückgezogen und überließ seinem Nachfolger das Feld. Dieser hatte keine Probleme in die Partie zu kommen: "Das Spiel war total fair. Abgesehen von den schwierigen Platzbedingungen blieb alles im Rahmen", konnte sich der 32-Jährige nicht beschweren.

Das Duell zwischen der Fortuna II und dem FC Deetz blieb dann im weiteren Spielverlauf recht unspektakulär. Nach dem Schlusspfiff konnten sich die Deetzer durch ein Kontertor im ersten Durchgang als knappe Sieger (1:0) feiern. Martin Krause ließ sich derweil untersuchen. Die Sprunggelenksverletzung, die ihm diagnostiziert wurde, wird ihn wohl etwa zwei Wochen auf Spiele verzichten lassen. Das ist für ihn besonders bitter: "Eigentlich sollte ich am Mittwochabend das Kreispokal-Viertelfinale zwischen der SG Blau-Weiß Beelitz und Fortuna Babelsberg pfeifen. Dass ich das nicht wahrnehmen kann, hat mich schon geärgert." Nun steht jedoch erst einmal die schnelle Genesung im Vordergrund, sodass sich der Kreisoberliga-Schiedsrichter so schnell wie möglich wieder verletzungsfrei präsentieren kann.

Region/Brandenburg Kreis Havelland Fortuna Babelsberg FC Deetz Fortuna Babelsberg II (Herren) FC Deetz (Herren) Kreisliga Kreis Havelland B (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige