Kevin Mieck (FSV Basdorf) Kevin Mieck (FSV Basdorf) © Jana Honczek
Kevin Mieck (FSV Basdorf)

Kreisliga Ost Oberhavel/Barnim: FSV Basdorf rüstet sich für den Abstiegskampf

Kreisliga Ost: Der Tabellenletzte aus Basdorf verstärkt sein Team.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FSV Basdorf verstärkt sich für die Rückrunde der Kreisliga Ost. Der Tabellenletzte vermeldet den Zugang von zwei neuen Spielern, die ab sofort mithelfen sollen, den drohenden Abstieg in die 1. Kreisklasse zu verhindern.

Sebastian Hauger und Kevin Mieck werden das Team von Coach Marcel Teske verstärken. Gerade der 34-jährige Kevin Mieck ist kein Unbekannter im Lager des FSV. Der Stürmer agierte bereits bis zum Sommer des vergangenen Jahres bei den Basdorfern, trat dann aber in den Ruhestand - bis jetzt. "Wir sind sehr froh darüber das Kevin nochmal ein halbes Jahr seine Fahigkeiten für uns in die Waagschale wirft. Er ist ein Stürmer, der dahin geht wo es weh tut, reißt zudem viele Löcher", sagt ein hörbar erfreuter FSV-Coach Marcel Teske. Auch Neuzugang Nummer zwei dürfte dem FSV Basdorf weiterhelfen. Der erst 19-jährige Mittelfeldspieler Sebastian Hauger wechselt bis zum Sommer von Union Klosterfelde II nach Basdorf. Auch über ihn freut sich Teske: "Sebastian wird uns im zentralen Mittelfeld definitiv weiterhelfen. Er will nach seinem Kreuzbandriss bei uns wieder die entsprechende Fitness erlangen, um dann ab dem Sommer im Brandenburgliga-Kader der Klosterfelder neu anzugreifen."

Der FSV Basdorf rangiert nach Beendigung der ersten Saisonhälfte mit lediglich sieben Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Die Rückrunde startet für den FSV gleich mit einem Derby, am 25. Februar gastiert das Teske-Team bei der SG Zühlsdorf.

Region/Brandenburg Kreis Oberhavel/Barnim Kreisliga Kreis Oberhavel/Barnim Ost (Herren) FSV Basdorf (Herren) FSV Basdorf

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE