Eintracht-Kicker Felix Wohlgethan. © Stephan Henke

Kreisoberliga Havelland: Drei Eintracht-Kicker beim Sportbuzzer-Cup

Kreisoberliga Havelland: Gordon Hohmann, Marian Stolle und Felix Wohlgethan am 24. Juni in Trebbin dabei – Friesack empfängt Sonntag den Tabellenvorletzten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Sportbuzzer-Cup geht in seine dritte Auflage. Am 24. Juni (ab 14 Uhr) messen sich auf dem Sportplatz des VfB Trebbin die besten Kicker aus den Kreisoberligen (ausgewählt nach der Anzahl der Nominierungen der wöchentlich erscheinenden Mannschaften der Woche in der MAZ) der Kreise Havelland, Prignitz/Ruppin, Oberhavel/Barnim und Dahme/Fläming. Im Modus Jeder-gegen-Jeden (Spielzeit 40 Minuten) wird der Sieger der dritten Auflage ermittelt. Bei den ersten beiden Turnieren (2015 in Bötzow, 2016 in Nauen) setzte sich jeweils die Kreisoberliga-Havelland-Auswahl durch und strebt in diesem Jahr den Titel-Hattrick an.

Mit dabei sein werden dann auch Gordon Hohmann, Marian Stolle und Felix Wohlgethan von Eintracht Friesack. Die drei Akteure haben sich mit ihren bisherigen Saisonleistungen einen Platz in der Auswahlmannschaft gesichert. Wohlgethan und Stolle waren bereits bei der Premierenveranstaltung 2015 mit dabei und hatten ihren Anteil am Erfolg der Havelland-Auswahl. „Ich hoffe, dass wir wieder so erfolgreich wie bei meiner ersten Teilnahme sind und freue mich darauf, mit den anderen Jungs zu kicken“, So Wohlgethan.

Am Sonntag (15 Uhr) empfängt er mit der Eintracht den Tabellenvorletzten Borussia Belzig und strebt den sechsten Heimsieg der Saison an. Verzichten muss Trainer Michael Hofmann dabei unter anderem auf Lars Bialoscek, Viktor Sokolov und Maximilian Scheibner verzichten. „Wir bekommen aber trotzdem eine schlagkräftige Truppe auf den Platz. Da es für Belzig ja noch um etwas geht, erwarte ich ein abwechslungsreiches Spiel“, so Hofmann, für dessen Team das letzte Heimspiel der Saison ist ansteht.

Blau-Gelb Falkensee bekommt es nach dem Heimspiel am Freitagabend gegen Grün-Weiss Brieselang II Sonntag (14 Uhr) mit Ligaprimus Grün-Weiß Golm zu tun. Die Gäste von Trainer Heino Schüler, der die Havellandasuwahl (für die weitere Spieler aus den Osthavellandteams nominiert sind) beim Sportbuzzer-Cup als Trainer betreut, liegt mit drei Punkten Vorsprung auf Rang eins und benötigt drei Zähler, um Verfolger RSV Eintracht II (gastiert in Roskow) auf Distanz zu halten.

Region/Brandenburg SG Eintracht Friesack SG Eintracht Friesack (Herren) Kreisoberliga Kreis Havelland (Herren) Kreis Havelland

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige