09. Oktober 2017 / 13:50 Uhr

Kreispokal Prignitz/Ruppin: Topspiele bei Rot-Weiß Gülitz und dem Herzberger SV

Kreispokal Prignitz/Ruppin: Topspiele bei Rot-Weiß Gülitz und dem Herzberger SV

Marius Böttcher
DSC04238
Im Beisein von Fußballchef Mike Schläger (l.) und dem Pokalverantwortlichen Silvio Wöllmann (r.) zog Peter Schlüter (m.) die Paarungen für das Achtelfinale.
Anzeige

Kreispokal Prignitz/Ruppin: Paarungen für das Achtelfinale ausgelost - letzter Teilnehmer steht voraussichtlich am 31.10. fest.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Soeben wurden die Paarungen für das Achtelfinale im Kreispokal Prignitz/Ruppin ausgelost. Dabei kommt es zu folgenden Paarungen:

SV Union Neuruppin II (Kreisoberliga) - FC Blau-Weiß Wusterhausen (Kreisoberliga)

FSV Veritas Wittenberge/Breese (Landesklasse West) - Sieger TuS Wildberg (Kreisliga Ost)/Lindower SV (Landesklasse West)

Pritzwalker FHV II (1. Kreisklasse West) - SV Blau-Weiß Walsleben (Kreisoberliga)

SKV Jännersdorf (1. Kreisklasse West) - SV Groß Buchholz (Kreisliga West)

Herzberger SV (Kreisliga Ost) - SV Union Neuruppin (Landesklasse West)

FSV Heiligengrabe (1. Kreisklasse Ost) - TuS Dabergotz (Kreisliga Ost)

SV Rot-Weiß Gerdshagen (Kreisliga West) - SV Garz-Hoppenrade (Kreisoberliga)

SV Rot-Weiß Gülitz (Landesklasse West) - SV Rot-Weiß Kyritz (Landesklasse West)

Sollte sich TuS Wildberg im Nachholspiel, welches vorraussichtlich am 31.10.2017 stattfinden wird, gegen den Lindower SV durchsetzen, genießen sie das Heimrecht gegen Wittenberge/Breese. Das Achtelfinale findet am Sonntag, 12. November um 13 Uhr statt. "Die Vereine können sich aber auch beispielsweise auch auf Freitagabend einigen", gab Fußballchef Mike Schläger bekannt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt