Fortuna Babelsberg hat derzeit Verletzungspech. Fortuna Babelsberg hat derzeit Verletzungspech. © Benjamin Feller
Fortuna Babelsberg hat derzeit Verletzungspech.

Landesklasse West: Babelsberg gehen die Spieler aus

Landesklasse West: Die Vorschau der Teams aus dem Raum Potsdam

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Fortuna Babelsberg (3.) – ESV Lok Seddin (9.)

Fortuna-Trainer Sebastian Michalske gehen langsam die Spieler aus, weil die Liste der Verletzten immer länger wird. „Das macht die Aufgabe nicht einfacher“, meint der Coach. „Wir haben Respekt vor Lok Seddin. Die Mannschaft ist gut sortiert. Wir müssen unsere Torchancen konsequent nutzen. Da wir hinten wenig zulassen, werden wir aus einer sicheren Abwehr heraus nach vorn spielen. Wir wollen auf jeden Fall gewinnen.“ Lok-Trainer Uwe Majewski stellt klar: „Wir wissen, wer der Favorit ist. Wir haben das Problem, dass wir aus dem letzten Spieltag drei Verletzte mitbringen. Trotzdem wollen wir das Bestmögliche für uns herausholen.“

SG Bornim(8.) – SG Lok Brandenburg (15.)

„Nach dem unerwarteten Dreier in Neuruppin wollen wir unbedingt nachlegen“, sagt Bornims Trainer Mathias Alex. „Lok steht als Vorletzter natürlich mehr unter Druck. Im Kreispokal gab es ja ein 7:4, aber noch mal so ein vogelwildes Spiel erwarte ich nicht. Diesmal wird sicher kontrollierter gespielt.“ Sascha Herbst (nach Krankheit) und
Ronny Werner (nach Sperre) kehren zurück in den Kader, so dass Alex die Qual der Wahl hat.  Allerdings müssen die Bornimer auf Loks Torjäger Julian Schwandt besonders aufpassen. „Der hat im Pokal drei Tore gegen uns gemacht“, ist Alex der Lok-Spieler noch in unguter Erinnerung.

Teltower FV 1913 (4.) – Potsdamer Kickers 94 (5.

TFV-Trainer Ingo Hecht sagt klipp und klar: „Ich will die nächsten drei Punkte. Obwohl ich mit sehr defensiv eingestellten Kickers rechne, wollen wir das Ding zu Hause schon gewinnen.“Zwei Stammkräfte seien zwar im Urlaub, aber der Kader groß genug, um die Qual der Wahl zu haben. Kickers-Coach Stephan Ranz meint: „Wir
werden schauen, ob wir was mitnehmen können. Aber Teltow wird zu Hause ein ganz schwerer Brocken.“

Region/Brandenburg Kreis Havelland Fortuna Babelsberg (Herren) ESV Lok Seddin (Herren) SG Bornim (Herren) SG Lok Brandenburg (Herren) Teltower FV 1913 (Herren) Potsdamer Kickers 94 (Herren) Fortuna Babelsberg ESV Lok Seddin SG Bornim SG Lok Brandenburg Teltower FV 1913 Potsdamer Kickers 94 Landesklasse Brandenburg West (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige