Wackers Max Berger (vorn) und Gülitz’ Oliver Geske werden mit ihren Teams versuchen, drei Punkte einzufahren. Wackers Max Berger (vorn) und Gülitz’ Oliver Geske werden mit ihren Teams versuchen, drei Punkte einzufahren. © Stefan Peglow
Wackers Max Berger (vorn) und Gülitz’ Oliver Geske werden mit ihren Teams versuchen, drei Punkte einzufahren.

Landesklasse West: Im Prignitzderby stehen beide Kontrahenten mit dem Rücken zur Wand

Landesklasse West: Gülitz und Meyenburg brauchen Punkte, um sich von der Abstiegszone fernzuhalten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

An diesem Wochenende läuft der Fußball in der Region wieder im Punktspielmodus. Die Prignitzer Fußballfreunde können am Sonnabendnachmittag drei Begegnungen der Herren auf Landesebene vor Ort erleben. Gespielt wird der 7. Spieltag jeweils ab 14 Uhr in Gülitz, Perleberg und Pritzwalk. Nur die Wittenberger müssen auf Reisen gehen. Sie treffen dabei, ebenso wie die Perleberger und Pritzwalker, auf die Spitzenmannschaft ihrer Staffel. In Gülitz steigt hingegen mit dem Kreisderby ein Kellerduell der Landesklasse West.

Landesliga Nord: Einheit Perleberg – Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf. Die Rolandstäter haben einen dicken Brocken vor der Brust. Sie empfangen im Jahnsportpark den verlustpunktfreien Spitzenreiter, der den derzeit erfolgreichsten Angriff und auch die stabilste Abwehr der Liga aufweist. Für die Perleberger geht es darum, die jüngsten deutlichen Niederlagen möglichst vergessen zu machen. Viel wird davon abhängen, wen Trainer André Schutta diesmal auf Seiten des Tabellensechsten aufbieten kann und wie gut dann bei seinen Schützlingen die Chancenverwertung ist.

Pritzwalker FHV – FSV Babelsberg 74. Wenn der aktuelle Tabellenzwölfte den Viertplatzierten empfängt, dann scheint das auf den ersten Blick eine klare Angelegenheit für die besser platzierte Mannschaft zu werden. Doch die Pritzwalker haben sich nicht aufgegeben und werden den Filmstädtern das Punkten ausgesprochen schwer machen. Die Mannschaft um Spieler-Trainer Norman Will will mit Sicherheit nicht als Verlierer vom eigenen Platz gehen. Dabei werden sie, wie in dieser Saison immer wieder zu erleben war, bis zur letzten Minute den Torerfolg suchen. Der zweite Dreier käme der FHV-Elf schon sehr gelegen. Aber die Filmstädter rangieren nicht ohne Grund im oberen Tabellenteil.

Landesklasse West: Rot-Weiß Gülitz – Meyenburger SV Wacker. In dem Prignitzderby geht es für beide Mannschaften darum, sich aus der Zone unmittelbar über den Abstiegsrängen zu verabschieden. Dazu muss unbedingt ein Sieg ran. Mit einer Punkteteilung ist keinem der Kontrahenten geholfen. Aus dieser Konstellation erwächst auch der Reiz dieser Partie. Wobei spielerische Qualität sicher nicht verbürgt ist. Für Wackers Trainer Rüdiger Otto geht es darum,vor allem aus dem Potenzial der ersten Mannschaft zu schöpfen und so den Bestand der zweiten Mannschaft nicht unnötig zu schwächen, macht er mit Blick auf die anstehenden Punktspiele der nächsten Zeit deutlich. Gülitz’ Coach Florian Blüthmann meint: „Das Spiel am Sonnabend wollen wir natürlich gewinnen. Wir sind gut vorbereitet und da es sich um ein Derby handelt, wird es bei meinen Spielern keine Motivationsprobleme geben.“ Fehlen werden ihm der verletzte Minas Pogosjan und der gelb-rot-gesperrte Marian Teske.

Potsdamer Kickers – FSV Veritas Wittenberge/Breese. Die Elbestädter reisen mit der Zielstellung, mindestens einen Punkt zu holen, in die Landeshauptstadt. Ihr Co-Trainer Manuel Roeseler formulierte es so: „Wir fahren schon nach Potsdam, um was mitzunehmen. Der Sieg im jüngsten Kreispokalspiel sollte uns den nötigen Schwung gegeben haben.“ Nicht mit Veritas laufen die verletzten Christoph Nitsche und Alexander Helzel sowie der gelb-rot gesperrte Marc Michitsch auf. Hinter dem Einsatz von Tobias Bober steht noch ein Fragezeichen.

Landesliga Brandenburg Nord (Herren) Landesklasse Brandenburg West (Herren) SSV Einheit Perleberg SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf SSV Einheit Perleberg (Herren) SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (Herren) Region/Brandenburg Kreis Prignitz/Ruppin Pritzwalker FHV 03 FSV Babelsberg 74 Pritzwalker FHV 03 (Herren) FSV Babelsberg 74 (Herren) SG Rot-Weiß Gülitz Meyenburger SV Wacker 1922 SG Rot-Weiß Gülitz (Herren) Meyenburger SV Wacker 1922 (Herren) FSV Veritas Wittenberge/Breese FSV Veritas Wittenberge/Breese (Herren) Potsdamer Kickers 94 Potsdamer Kickers 94 (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige