Mit deutlichen Worten versucht Jörg Lutter (blau), Trainer des FK Hansa Wittstock, seine Schützlinge in der Pause wach zu machen. Nach fast dreiwöchiger Abstinenz wollen die Hansa-Kicker wieder Vollgas geben. © Marius Böttcher
Mit deutlichen Worten versucht Jörg Lutter (blau), Trainer des FK Hansa Wittstock, seine Schützlinge in der Pause wach zu machen.

Landesliga Nord: Hansa Wittstock will am Freitagabend punkten

Landesliga Nord: Die Lutter-Schützlinge sind auf Kunstrasen bei der Reserve des SV Babelsberg gefordert und vermelden Positives aus dem Krankenlager.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Vor fast drei Wochen das letzte Pflichtspiel bestritten, dazu Ungewissheit ob der Personalie Christian Zielasko – unter einer guten Spielvorbereitung dürfte sich ein Trainer sicherlich etwas anderes vorstellen. „Die Situation ist schon unglücklich, ändern können wir sie aber nicht“, will Jörg Lutter, Trainer des Fußball-Landesligisten Hansa Wittstock keine Ausreden vor dem Auftakt des 7. Spieltages in der Nord-Staffel gelten lassen. Um 20 Uhr ist der Aufsteiger am Freitagabend bei der Reserve des SV Babelsberg 03 auf dem Kunstrasen neben dem Karl-Liebknecht-Stadion gefordert. „Ich bin mir sicher, dass die Jungs 15 bis 20 Minuten brauchen werden, um in die Partie zu kommen“, gesteht Lutter seinen Schützlingen eventuelle Startschwierigkeiten ein, sieht den ungewohnten Untergrund aber nicht als Problem: „Der Kunstrasen dürfte keine Probleme darstellen, wir haben schließlich selbst schnelle und quirlige Spieler“.

Dirk Atlas vor Rückkehr auf den Platz

Personell gibt es aus dem Krankenlager der Dossestädter Positives zu berichten. Dirk Atlas, der vor der Saison vom BSV Zaatzke zum letztjährigen Ligakonkurrenten aus der Landesklasse West gewechselt ist, kehrt nach langer Verletzungspause zurück. „Vielleicht reicht es schon für einen Kurzeinsatz, wir wollen aber nichts überpacen“, so Lutter. Ansporn dürfte jedenfalls da sein. Bei einem Auswärtserfolg winkt der zweite Tabellenplatz – zumindest für eine Nacht.

Region/Brandenburg Kreis Prignitz/Ruppin SV Babelsberg 03 SV Babelsberg 03 II (Herren) FK Hansa Wittstock 1919 FK Hansa Wittstock 1919 (Herren) Landesliga Brandenburg Nord (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige