Hatte maßgeblichen Anteil am ersten Saisonsieg des SV Babelsberg 03 II: Nader El-Jindaoui. Hatte maßgeblichen Anteil am ersten Saisonsieg des SV Babelsberg 03 II: Nader El-Jindaoui. © Jan Kuppert/Archivbild
Hatte maßgeblichen Anteil am ersten Saisonsieg des SV Babelsberg 03 II: Nader El-Jindaoui.

Landesliga Nord: SV Babelsberg 03 II feiert ersten Saisonsieg - SCO-Kicker Kevin Purrmann mit starker Fairplay-Geste

Landesliga Nord: Team von Trainer Thomas Schulz behält beim SC Oberhavel Velten deutlich die Oberhand.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SC Oberhavel Velten - SV Babelsberg 03 II 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Nahro Mohammed Gaydan (31.), 0:2, 0:3 Nader El-Jindaoui (45., 70.). Gelb-Rote Karte: Nahro Mohammed Gaydan (49.), Maurice Duhme (74.).

Die Landesliga-Nord-Fußballer des SV Babelsberg 03 II feierten am sechsten Spieltag der Saison 2017/18 ihren ersten Saisonsieg. Beim SC Oberhavel Velten setzte sich das Team von Trainer Thomas Schulz mit 3:0 (2:0) durch. "Am Ende war es ein auch in der Höhe verdienter Sieg", bilanzierte Nulldrei-Co-Trainer Maximilian Busch. "Wir waren vor dem Tor einfach konsequenter und haben die Fehler des Gegners bestraft."

Dabei hätten die Babelsberger zehn Minuten gebraucht, so der Co-Trainer, um ins Spiel zu finden. Die Führung erzielte dann Nahro Mohammed Gaydan nach einer guten halben Stunde. Nader El-Jindaoui, der wie Tim Steuk aus dem Regionalliga-Kader des Vereins aushalf und eine starke Vorstellung ablieferte, erhöhte kurz vor der Pause nach feiner Einzelleistung auf 2:0.

Kevin Purrmann mit starker Fairplay-Geste

Kurz nach der Pause dezimierten sich die Gäste selbst. Nahro Mohammed Gaydan sah eine unnötige Gelb-Rote Karte, die mit "etwas Fingerspitzengefühl" (Maximilian Busch) nicht hätte gegeben werden müssen. Trotz Unterzahl standen die Babelsberger defensiv gut und ließen die Veltener, deren Trainer Bastian Peschel erst am vergangenen Donnerstag seinen Rücktritt erklärte, nicht zu klaren Chancen kommen. Mit seinem zweiten Treffer des Tages sorgte El-Jindaoui dann für die endgültige Entscheidung.

In der Schlussphase gab es dann noch eine starke Aktion von SCO-Kapitän Kevin Purrmann: Nachdem er im SVB-Strafraum vermeintlich gefoult wurde, entschied Schiedsrichter Mathias Hoppe auf Strafstoß für die Heimmannschaft. Purrmann wies den Referee fairerweise auf seine Fehlentscheidung hin und sorgte dafür, dass der Elfmeterpfiff zurückgenommen wurde. Die SVB-Reserve verbesserte sich durch diesen Sieg auf Rang elf, der SCO liegt mit nur einem Zähler weiter am Tabellenende.

SV Babelsberg 03 II: Spangenberg - Paul (81. Hoffmann), Steuk, Busch (46. Gröticke), Stach - Käpnick, Sellmann - El-Jindaoui, Rodenhagen, Gaydan - Tiede (75. Hausknecht).

Region/Brandenburg Kreis Havelland SV Babelsberg 03 SC Oberhavel Velten SC Oberhavel Velten (Herren) SV Babelsberg 03 II (Herren) Landesliga Brandenburg Nord (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige