03. März 2018 / 12:28 Uhr

Laura Dahlmeier setzt Karriere fort: Biathlon-Star tritt nicht zurück

Laura Dahlmeier setzt Karriere fort: Biathlon-Star tritt nicht zurück

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Biathlon-Star
Laura Dahlmeier präsentiert ihrer Olympia-Medaillen. Foto: Michael Kappeler © Michael Kappeler
Anzeige

Deutschlands Olympia-Star macht weiter. Die 24-Jährige holte in Pyeongchang zwei Goldmedaillen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Deutschlands Olympia-Heldin Laura Dahlmeier setzt ihre Karriere fort. Das erklärte die 24-Jährige, als sie von ihrer Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen als Ehrenbürgerin ausgezeichnet wurde. Dahlmeier gewann bei den Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen sowie Bronze mit der Mannschaft und war damit erfolgreichste Athletin der deutschen Mannschaft in Südkorea.

Mehr zu Laura Dahlmeier

„Ich habe nie persönlich von einem Karriereende gesprochen, ich habe es bloß nicht ausschließen können, ich glaube, das ist der Unterschied und aktuell macht es mir unheimlich viel Spaß“, ergänzte Dahlmeier. Direkt nach dem Ende der Winterspiele in Pyeongchang hatte sie offen gelassen, ob ihre aktive Karriere weitergehen würde.

"Ich bin motiviert"

Nun sagte sie: „Ich bin gesund, ich bin motiviert und ich habe meinen Spaß und darum bin ich mit dabei. Und wenn das irgendwann, wann auch immer, nicht mehr der Fall ist, dann glaube ich, wird es für mich auch noch etwas anderes im Leben geben als Biathlon.“

Olympia 2018: Alle Goldmedaillen-Gewinner

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt