Laurin von Piechowski. © Bernd Gartenschläger

Laurin von Piechowski fällt weiter aus

Regionalliga Nordost: Innenverteidiger des SV Babelsberg 03 muss länger pausieren als zunächst angenommen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Schlechte Nachrichten für den SV Babelsberg 03: Der Regionalligist muss mindestens vier weitere Wochen auf Innenverteidiger Laurin von Piechowski verzichten. Der 22-Jährige plagt sich mit einem Knochenmarködem im Rücken rum und konnte sein letztes Pflichtspiel für den SVB am 12. Februar gegen den FSV Budissa Bautzen (0:0) bestreiten.

Bei einer MRT-Untersuchung am Montag konnte jetzt nur eine leichte Verbesserung festgestellt werden. Für von Piechowski, der in dieser Spielzeit in 20 Ligaspielen zum Einsatz kam und mit starken Leistungen überzeugte, steht damit weiterhin Fahrrad fahren und Stabilisationstraining auf dem Programm. Das Landespokal-Halbfinale gegen den FSV Union Fürstenwalde (Ostersonnabend, 14 Uhr) fällt für den Rechtsfuß somit ebenfalls aus.

SV Babelsberg 03 Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) Region/Brandenburg SV Babelsberg 03 (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige