10. Februar 2019 / 13:56 Uhr

Ski-Legende Lindsey Vonn holt im letzten Rennen WM-Bronze – Stuhec Weltmeisterin

Ski-Legende Lindsey Vonn holt im letzten Rennen WM-Bronze – Stuhec Weltmeisterin

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Lindsey Vonn jubelt über ihren Bronzerang im letzten Rennen ihrer Karriere.
Lindsey Vonn jubelt über ihren Bronzerang im letzten Rennen ihrer Karriere. © Getty
Anzeige

Skirennfahrerin Lindsey Vonn hat zum Abschluss ihrer langen Karriere noch einmal eine WM-Medaille in der Abfahrt gewonnen. Die deutschen Athletinnen verpassten die Top Ten knapp.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Skirennfahrerin Lindsey Vonn hat zum Abschluss ihrer langen Karriere noch einmal eine WM-Medaille in der Abfahrt gewonnen. Die Amerikanerin fuhr am Sonntag in Are zu Bronze und wurde in ihrem letzten Profirennen nur von Weltmeisterin und Titelverteidigerin Ilka Stuhec aus Slowenien sowie der Schweizerin Corinne Suter geschlagen.

Vonn beendet wegen anhaltender Verletzungsprobleme ihre aktive Laufbahn. Die deutschen Athletinnen verpassten dagegen die Top Ten: Viktoria Rebensburg, Michaela Wenig und Kira Weidle landeten auf den Plätzen elf bis 13, Meike Pfister kam auf den 23. Rang.

Von Rekorden, Männern und Kühen: Die Karriere von Lindsey Vonn

Lindsey Vonn, bürgerlich Lindsey Caroline Kildow, ist mit bislang 82 Erfolgen die erfolgreichste Skirennläuferin der Weltcupgeschichte.  Zur Galerie
Lindsey Vonn, bürgerlich Lindsey Caroline Kildow, ist mit bislang 82 Erfolgen die erfolgreichste Skirennläuferin der Weltcupgeschichte.  ©
Anzeige

Vonn vor drei Wochen: „Die Schmerzen sind zu viel“

Nach dem Super-G in Cortina d’Ampezzo hatte Vonn Mitte Januar ihr Karriereende angekündigt. „Ich wollte nicht aufhören, aber ich kann nicht weiterfahren. Die Schmerzen in meinem Knie sind zu viel, und ich weiß nicht, was ich noch machen soll dagegen“, zitierte der TV-Sender aus Österrereich die erfolgreichste Frau der Weltcupgeschichte.

In Cortina hatte Vonn gerade erst ihr Comeback nach einer Knieverletzung gegeben. Die Piste in den Dolomiten gilt als Vonns Lieblingsstrecke, hier feierte sie in ihrer Karriere insgesamt zwölf Weltcupsiege.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt