SVA Masters Sieger 2018: SV Altlüdersdorf © Andreas Ramlow
SVA

Oberhavel-Masters: SV Altlüdersdorf gewinnt den Titel

Oberhavel-Master: SV Altlüdersdorf gewinnt Jubiläumsturnier – Titelverteidiger Oranienburg nur Vierter.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der SV Altlüdersdorf hat das 20. Oberhavel-Hallenmasters gewonnen. Der Mitfavorit zeigte ein seriöses Turnier, verlor nur ein Spiel im gesamten Turnier. Im Finale siegte der SVA mit 5:1 gegen den SV Zehdenick, der seine Finalteilnahme danach lautstark mit dem mitgereisten Fanblock feierte.

Die Halle war bereits bei der Eröffnung gut gefüllt. Die Halle war bereits bei der Eröffnung gut gefüllt. © Andreas Ramlow

Enttäuschend lief der Tag hingegen für Titelverteidiger Oranienburger FC und Mitfavorit TuS Sachsenhausen. TuS flog bereits nach einer schwachen Gruppenphase raus und landete am Ende des Turniers nur auf Platz 6. Der OFC unterlag im Halbfinale dem SV Zehdenick nach Neunmeterschießen und ließ es im Spiel um Platz 3 locker angehen, verlor dort mit 1:2 gegen Velten.

Ihr wollte das Turnier nochmal step-by-step Revue passieren lassen? Dann scrollt euch am Ende des Artikels durch den Live-Ticker.

Die Ergebnisse

Gruppe A:
Oranienburger FC - Fortuna Glienicke 5:1
Oberhavel Velten - FC Hennigsdorf 4:1
Oranienburger FC - Oberhavel Velten 2:1
Fortuna Glienicke - FC Hennigsdorf 1:3
FC Hennigsdorf - Oranienburger FC 1:3
Fortuna Glienicke - Oberhavel Velten 5:2

*Tabelle: *
1. Oranienburger FC 10:3 9
2. SC Oberhavel Velten 7:8 3
3. BSC Fortuna Glienicke 7:10 3
4. FC 98 Hennigsdorf 5:8 3

Gruppe B:
SV Altlüdersdorf - Hohen Neuendorf 3:2
SV Zehdenick - TuS Sachsenhausen 2:2
SV Altlüdersdorf - SV Zehdenick 2:4
Hohen Neuendorf - TuS Sachsenhausen 2:4
TuS Sachsenhausen - SV Altlüdersdorf 1:4
Hohen Neuendorf - SV Zehdenick 3:2

Tabelle:
1.SV Altlüdersdorf 9:7 6
2. SV Zehdenick 8:7 4
3. TuS Sachsenhausen 7:8 4
4. Blau-Weiß Hohen Neuendorf 7:9 3

Halbfinale

Oranienburger FC – SV Zehdenick 2:3 nach Neunmeterschießen
SV Altlüdersdorf – SC Oberhavel Velten 4:0​

Neunmeterschießen um Platz 7

FC 98 Hennigsdorf – Blau-Weiß Hohen Neuendorf 0:1

Neunmeterschießen um Platz 5

Fortuna Glienicke – TuS Sachsenhausen ​2:1

Spiel um Platz 3

Oranienburger FC – SC Oberhavel Velten 1:2​

Finale

SV Zehdenick – SV Altlüdersdorf 1:5​

*Bester Torjäger: *​Michal Marcin Macuk (SV Altlüdersdorf) 5 Treffer

Bester Torhüter: Christian Strehk (SC Oberhavel Velten)

Bester Spieler: Faruk Sentürk (SV Altlüdersdorf)

Im Porträt: Die Teilnehmer
Region/Brandenburg Kreis Oberhavel/Barnim Oranienburger FC Eintracht 1901 Oranienburger FC Eintracht 1901 (Herren) BSC Fortuna Glienicke BSC Fortuna Glienicke (Herren) SV Altlüdersdorf SV Altlüdersdorf (Herren) B.W. Hohen Neuendorf SC Oberhavel Velten SC Oberhavel Velten (Herren) FC 98 Hennigsdorf FC 98 Hennigsdorf (Herren) SV Zehdenick 1920 SV Zehdenick 1920 (Herren) TuS 1896 Sachsenhausen TuS 1896 Sachsenhausen (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige