Toni Schmidt (l.) und Pastows Jan Rudlaff treffen heute aufeinander. Toni Schmidt (l.) und Pastows Jan Rudlaff treffen heute aufeinander. © Johannes Weber
Toni Schmidt (l.) und Pastows Jan Rudlaff treffen heute aufeinander.

Liveticker-Konferenz: Zwei Flutlichtspiele im Landespokal

Güstrower SC gegen Mecklenburg Schwerin und SV Pastow gegen den Torgelower FC Greif: Zweimal fordert ein Verbandsligist ein Oberliga-Team heraus.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das lange Landespokal-Wochenende steht an: Sieben Achtelfinals werden in den nächsten drei Tagen ausgespielt. Heute Abend geht es bereits los. Den Anfang machen der SV Pastow und der Torgelower FC Greif um 19.15 Uhr. Nur wenig später (19.30 Uhr) wird die Partie des Güstrower SC gegen den FC Mecklenburg Schwerin. Jeweils fordert ein Verbandsligist vor heimischer Kulisse ein Oberliga-Team heraus. Der SPORTBUZZER macht zu beiden Partien eine Liveticker-Konferenz, ab 19.15 Uhr geht es los.

Hier läuft die Liveticker-Konferenz:
SV Pastow - Torgelower FC 0:2 (Endstand)
Güstrower SC - Mecklenburg Schwerin 9:10 n.E. (Endstand)

--> Liveticker hier neu laden <--

Güstrower SC 09 (Herren) FC Mecklenburg Schwerin (Herren) Region/Mecklenburg Vorpommern SV Pastow (Herren) Torgelower FC Greif (Herren) Mecklenb.-Vorpom.-Pokal Mecklenburg-Vorpommern Runde 1 (+1) (Herren) Kreis Warnow

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige