07. Februar 2018 / 15:25 Uhr

Lok kommt nicht ins Rollen – Spielabsage in Luckenwalde

Lok kommt nicht ins Rollen – Spielabsage in Luckenwalde

Alexander Bley
Lok-Trainer Heiko Scholz sucht nach dem abgesagten Spiel gegen Luckenwalde einen Testspielgegner für das Wochenende.
Lok-Trainer Heiko Scholz sucht nach dem abgesagten Spiel gegen Luckenwalde einen Testspielgegner für das Wochenende. © Mario Jahn
Anzeige

Wegen dem Winterwetter ist der Rasen im Werner-Seelenbinder-Stadion gesperrt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Die Lok kommt einfach nicht in Fahrt. Geschweige denn in einen Spielrhythmus. Erneut macht das Winterwetter dem Rasenkick einen Strich durch die Rechnung. Das Spiel der Probstheidaer beim FSV Luckenwalde am Freitag fällt flach. So wie im eigenen Bruno-Plache-Stadion ist der Rasen im Werner-Seelenbinder-Stadion gesperrt. Grund ist der derzeitige und prognostizierte Dauerfrost. Loks Geschäftsführer Martin Mieth zeigte Verständnis für die Platzsperrung seitens der Stadtverwaltung Luckenwaldes. „Das ist ein feiner Rasen, auf dem U-Länderspiele ausgetragen werden. Den macht man sich sonst kaputt“, sagte er.

Mehr zum 1. FC Lok Leipzig

Damit hat der Regionalligist nun drei Nachholer auf dem Zettel. Bereits am kommenden Mittwoch (18 Uhr) steht die Partie in Babelsberg auf dem Plan. Für die ausgefallenen Spiele der Probstheidaer zu Hause gegen Fürstenwalde und auswärts in Luckenwalde gibt es noch keinen neuen Termin. „Dass die Spiele vor dem März angesetzt werden, glaube ich nicht“, sagte Mieth. Wahrscheinlich ist, dass die beiden Partien Mitte oder Ende März angesetzt werden.

Derweil versucht Trainer Heiko Scholz einen Testspielgegner für das Wochenende zu organisieren. Denn der bisher letzte Pflichtkick in diesem Jahr liegt auch schon wieder knapp zwei Wochen zurück.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt