27. Dezember 2017 / 13:23 Uhr

Lotto Masters in Kiel: Jubiläumsausgabe garantiert Torflut

Lotto Masters in Kiel: Jubiläumsausgabe garantiert Torflut

Jan-Philipp Wottge
Spektakel unterm Hallendach gibt es wieder beim Lotto Masters, so wie hier im Finale im vergangenen Januar, das der ETSV Weiche gegen Eutin 08 mit 4:2 gewann.
Spektakel unterm Hallendach gibt es wieder beim Lotto Masters, so wie hier im Finale im vergangenen Januar, das der ETSV Weiche gegen Eutin 08 mit 4:2 gewann. © Paesler
Anzeige

Der 20. Budenzauber in der Kieler Sparkassen-Arena elektrisiert die Fans – Rückpassregel verhindert Ballgeschiebe

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Weihnachten liegt hinter uns. Am Dreikönigstag sollte der Festbraten verdaut und der Silvesterkater kuriert sein, schließlich geht es am 6. Januar ab 17.45 Uhr in der Kieler Sparkassen-Arena wieder einmal rund: Das 20.Lotto Masters wirft seine langen Schatten voraus. Auch die Jubiläumsausgabe des Budenzaubers zieht tausende Fußballfans aus Schleswig-Holstein in ihren Bann.

Flensburger Jubel im Kieler Handballtempel. Was bei dem gemeinen THW-Kiel-Fan großes Unbehagen hervorruft,war auf dem grünen Kunstrasen der Hallenkicker in den vergangenen beiden Jahren an der Tagesordnung. 2016 und 2017 triumphierte der Regionalligist ETSV Weiche Flensburg in der Landeshauptstadt. Im Januar dieses Jahres setzte sich das Jurgeleit-Team im Finale mit 4:2 gegen Eutin 08 durch.

Die Gejagten beim Hallenmasters 2018 kommen also aus einer Fördestadt – aus Flensburg und aus Kiel. Während der ETSV Weiche im Sommer mit dem Oberligisten Flensburg 08 fusionierte und nun als SC Weiche Flensburg 08 nach dem Triple greift, gebührt der KSV Holstein Kiel als Herbstmeister der Zweiten Liga der Favoritenstatus. Das Kieler Fußballmärchen verleiht dem Hallenevent Glanz. Die Großen ärgern, eine Sternstunde erleben, mit Technik begeistern. Davon träumen die „Kleinen“. Die, die ihre Heimat ansonsten in der Oberliga haben und zumeist vor wenigen hundert Zuschauern kicken.

Der Spielplan des Lotto-Masters am 6. Januar in der Kieler Sparkassen-Arena. In der „Todesgruppe“ B treffen unter anderem die alten Landesrivalen Holstein Kiel und der VfB Lübeck aufeinander.
Der Spielplan des Lotto-Masters am 6. Januar in der Kieler Sparkassen-Arena. In der „Todesgruppe“ B treffen unter anderem die alten Landesrivalen Holstein Kiel und der VfB Lübeck aufeinander. © SCHÖN-FOTOGRAFIE
Anzeige

Das Lotto Masters ist ein Festtag. Und nichts ist unmöglich – der einstige SH-Ligist TuS Hartenholm hat es mit seinem Triumph 2015 vorgemacht. Unter dem frenetischen Jubel der ausverkauften Halle bezwang der Underdog im Endspiel den klassenhöheren VfB Lübeck. Die Hartenholmer Spur aufnehmen – mit dieser Hoffnung reisen die Oberligisten NTSV Strand 08, VfR Neumünster, SV Todesfelde und TSB Flensburg nach Kiel.

In der Gruppe A bekommt es der SV Todesfelde und der TSB Flensburg mit den Regionalligisten SC Weiche 08 und Eutin 08 zu tun. Die Todesfelder werden von mehr als 700 Fans in die Landeshauptstadt begleitet. Getoppt werden die Segeberger allerdings von den Eutiner Kickern und deren Fans, die mehr als 1000 Tickets für den Budenzauber in Kiel orderten. Mit Blick auf die Gruppe B kursiert vorab der Beiname „Todesgruppe“. Hier treffen die alten Rivalen Holstein Kiel und VfB Lübeck aufeinander. Herausgefordert vom Oberliga-Primus Strand 08 und dem VfR Neunünster.

Erneut beträgt die Spieldauer zwölf Minuten. Wie im Vorjahr greift die Rückpassregel, die lediglich noch ein Anspielzum Torwart pro Ballbesitz erlaubt. Langweiliges Ballgeschiebe gehört der Vergangenheit an – 71 Tore wurden im Januar bejubelt. Doch welches der acht Teams setzt sich am 6.Januar Schleswig-Holsteins Hallenfußball-Krone auf? Nur noch 10 Mal schlafen, dann wissen wir mehr.

Mehr zum Lotto Masters

Alle Berichte und Fotos zum 20. Lotto Masters findet Ihr unter diesem Link.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt