Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader bekannt gegeben. Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader bekannt gegeben. © imago
Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader bekannt gegeben.

Löw nominiert Werner! Der Kader der deutschen Nationalmannschaft

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Länderspielkader für die Spiele gegen England und Aserbaidschan verkündet. Größte Überraschung: Timo Werner. Lukas Podolski verabschiedet sich.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die ersten Länderspiele des Jahres 2017 bennannt. Letztmals ist dann der Name Lukas Podolski auf der Liste des Deutschen Fußball-Bundes.

Der Länderspiel-Test gegen England am Mittwoch in Dortmund ist dem 31-Jährigen als Abschiedsspiel gewidmet. Vier Tage später geht es in der WM-Qualifikation weiter. Dann will Löw die makellose Bilanz von bislang vier Siegen in vier Spielen ohne Gegentor auf dem Weg zur Titelverteidigung 2018 in Baku gegen Aserbaidschan ausbauen.

Welche Spieler sind mit dabei? Löw muss zum Jahresauftakt schon einige Ausfälle verkraften. Der Dortmunder Marco Reus und Leverkusens Jonathan Tah haben Muskelfaserrisse. Für die gesamte Saison fallen Mario Götze (Stoffwechselstörung) und Ilkay Gündogan (Kreuzbandriss) aus.

Neben dem Stammpersonal um Kapitän Manuel Neuer und Co. überrascht der Bundestrainer dieses Mal mit einem Neuling: Leipzigs Timo Werner.

Der Kader hier im Überblick:

Deutschland Deutschland (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige