17. Oktober 2018 / 13:18 Uhr

Nach Sané, Gnabry und Co.: Auf diese zehn Spieler sollte Joachim Löw als nächstes setzen

Nach Sané, Gnabry und Co.: Auf diese zehn Spieler sollte Joachim Löw als nächstes setzen

Robert Hiersemann und Heiko Ostendorp
Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach), Davie Selke (Hertha BSC) und Maximilian Eggestein
 (Werder Bremen) zählen zu den DFB-Kandidaten.
Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach), Davie Selke (Hertha BSC) und Maximilian Eggestein (Werder Bremen) zählen zu den DFB-Kandidaten. © 2018 Getty Images
Anzeige

In Frankreich brachte Bundestrainer Joachim Löw in seiner Startelf gleich sechs Spieler unter 24 Jahren - doch das ist sicher nur der Anfang! Der Blick geht in Richtung EM 2020 und darüber hinaus. Der SPORTBUZZER zeigt, welche Youngster den Sprung jetzt schaffen können. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Bei der unglücklichen 1:2-Pleite am Dienstag in Paris gegen Frankreich ließ der Bundestrainer die Zukunft ran: Neben dem 22-jährigen Leroy Sané, der den Handelfmeter zur deutschen 1:0-Führung herausholte, ließ der Bundestrainer Timo Werner (22), Joshua Kimmich (23), Thilo Kehrer (22), Serge Gnabry (23) und Niklas Süle (23) von Beginn auf das Feld. Julian Brandt (22) wurde eingewechselt.

Das Ergebnis trügt, denn der Anfang vom Umbruch scheint gelungen. Und trotzdem: Es ist noch ein weiter Weg bis zur Europameisterschaft 2020. Welche Nachwuchsspieler kommen nun noch für das Turnier in etwas mehr als anderthalb Jahren infrage?

Mehr zum DFB-Tean

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz und Stürmerlegende Klaus Fischer sagten Anfang der Woche beim SPORTBUZZER, dass Davie Selke, der Angreifer von Hertha BSC, künftig eine gute Rolle im DFB-Team spielen könnte. Kuntz, der zwischen 1993 und 1997 selbst im deutschen Angriff aktiv: „Selke wurde leider durch Verletzungen zurückgeworfen, hat aber bereits bewiesen, dass er in der Bundesliga seine Tore machen kann.“ Fischer sieht den 23-Jährigen in der Rolle des Klose-Nachfolgers: „Dafür muss Löw ihm aber mal eine Chance geben“, so Fischer.

Der SPORTBUZZER zeigt 10 Spieler, die Löw längst auf dem Zettel hat – und schon bald zur Nationalmannschaft einladen könnte. Vielleicht bereits im November gegen Russland und die Niederlande?

EM 2020 im Blick: 10 Neue für den Umbruch von Bundestrainer Joachim Löw

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt