10. Oktober 2017 / 14:55 Uhr

Lübzer Pils Cup: Stats der 3. Pokalrunde

Lübzer Pils Cup: Stats der 3. Pokalrunde

Redaktion Sportbuzzer
Lübzer Pils Cup: Stats der Pokalrunde
Lübzer Pils Cup: Stats der Pokalrunde
Anzeige

Die Zahlen des Sechzehntelfinals

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

In der 3. Runde des Lübzer Pils Cups hatten vor allem die Schiedsrichter viel zu tun. Fast sechs Mal pro Spiel zückten die Unparteiischen ihre Karten aus Brust- und Gesäßtasche. Besonders beim Spiel zwischen dem FC Seenland Warin und dem 1. FC Neubrandenburg (1:2 n.V.) ging es mit fünf Platzverweisen hoch her.

Ein Viertel aller Spiele wurde erst in der Verlängerung entschieden. Zum Showdown im Elfmeterschießen kam es in dieser Pokalrunde allerdings nicht.

Die Trefferquote aus der 2. Pokalrunde (4,4 Tore/Spiel) konnte nicht gehalten werden. Sie sank auf 3,7 Tore pro Partie. Dafür erhöhte sich die durchschnittliche Zuschauerzahl. Alle Statistiken findet ihr in der Grafik.

Die Statistiken zu den Landespokalrunden

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt