21. August 2016 / 18:12 Uhr

Luckenwalde verpflichtet kroatisches Talent

Luckenwalde verpflichtet kroatisches Talent

Sport Lucki
Twitter-Profil
Vertragsunterzeichnung zwischen Vereinspräsident Dirk Heinze (FSV Luckenwalde, links) und Sabit Bilali.
Vertragsunterzeichnung zwischen Vereinspräsident Dirk Heinze (FSV Luckenwalde, links) und Sabit Bilali. © privat
Anzeige

Regionalliga Nordost: Der 19-jährige Sabit Bilali von Dinamo Zagreb unterschreibt Einjahresvertrag beim FSV Luckenwalde

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Fußball-Regionalligist FSV Luckenwalde verstärkt seinen Kader weiter. Am Rande des Landespokalspiels in Storkow (der FSV gewann 9:0) unterschrieb der 19-jährigen Sabit Bilali aus Kroatien einen Vertrag bei den Luckenwaldern.

Das Mittelfeldtalent wurde in Pula (Kroatien) geboren. Bilali begann im Alter von sieben Jahren bei Kf Recica mit dem Fußballspielen. Dort wurde sein Talent von Scouts von Dinamo Zagreb entdeckt. Als Zwölfjähriger wechselte er an die Jugendakademie des Vereins. Für Zagreb spielte er in der vergangenen Saison in der U19 und schnupperte internationale Luft mit Einsätzen in der Uefa Youth-Laegue.

Sabit wird beim FSV 63 die Rückennummer 97, sein Geburtsjahr, tragen. Am Sonnabend unterschrieb er einen Einjahresvertrag bei den Luckenwaldern. Trainer Ingo Nachtigall schwärmte vom kroatischen Neuzugang. „Das ist ein Spieler, der im offensiven Bereich jede Regionalligamannschaft trotz seiner Jugendlichkeit in Verlegenheit bringen kann“, wird der Coach auf der FSV-Homepage zitiert. Der Verein ist zuversichtlich, die noch ausstehende Spielgenehmigung bald zu erhalten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt