Ist trotz Verkehrsproblemen immer noch in Köln verliebt: Lukas Podolski. © Uwe Anspach

Lukas Podolski ist vom Verkehr in Köln genervt

Der Ex-FC-Star wohnt weiterhin in seiner Heimatstadt - allerdings hat er auch etwas an ihr auszusetzen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (31) ist bekannt für seine tiefe Liebe zu Köln - das Verkehrschaos in der Stadt nervt aber selbst ihn gewaltig. „Ich habe in London und jetzt in Istanbul gelebt, aber hier ist es grausam“, sagte Podolski dem „Express“ (Mittwoch). Morgens im Berufsverkehr halte man es nicht aus. An seiner Begeisterung für die Stadt lässt der Fußballer, der derzeit für Galatasaray Istanbul spielt, dennoch keine Zweifel aufkommen: „Es gibt diese Momente, in denen ich direkt verliebt bin.“ Etwa wenn er am Flughafen lande, bestimmte Straßen entlang fahre oder das Stadion sehe. „Das kommt bei mir aus dem Herzen – und wenn es vom Herzen kommt, dann ist es ehrlich.“

Fussball Bundesliga 1. FC Köln (Herren) Lukas Podolski (Galatasaray SK Istanbul)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE