22. Juli 2018 / 19:55 Uhr

"Mach's gut, Mesut": Netzreaktionen zum DFB-Rücktritt von Mesut Özil

"Mach's gut, Mesut": Netzreaktionen zum DFB-Rücktritt von Mesut Özil

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Die Meinungen der User zum Özil-Rücktritt aus der Nationalmannschaft sind sehr verschieden. 
Die Meinungen der User zum Özil-Rücktritt aus der Nationalmannschaft sind sehr verschieden.  © imago/Xinhua
Anzeige

Mesut Özil will nicht mehr für das deutsche Fußball-Nationalteam spielen. Der Weltmeister von 2014 tritt wegen der Nachwirkungen des Eklats um seine Fotos mit dem türkischen Staatschef Erdogan zurück. Der SPORTBUZZER zeigt euch die Netzreaktionen.  

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mesut Özil hat sein monatelanges Schweigen zu den umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gebrochen und ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Im ersten Teil einer mehrteiligen Erklärung auf Englisch, die er am Sonntag bei Twitter veröffentlichte, verteidigte der Fußball-Nationalspieler die Aufnahmen von einem Treffen Mitte Mai in London.

„Was auch immer der Ausgang der vorangegangenen Wahl gewesen wäre oder auch der Wahl zuvor, ich hätte dieses Foto gemacht“, schrieb Özil. „Ein Foto mit Präsident Erdogan zu machen, hatte für mich nichts mit Politik oder Wahlen zu tun, es war aus Respekt vor dem höchsten Amt des Landes meiner Familie.“

HIER abstimmen: Özil-Rücktritt

Im zweiten Teil, den er wenig später twitterte, kritisierte er den DFB, deutsche Medien und einige seiner Sponsoren. Der 29-Jährige warf „bestimmten deutschen Zeitungen“ rechte Propaganda vor, „um ihre politischen Interessen voranzutreiben“. Er sei enttäuscht über die „Doppelmoral“ in der Berichterstattung über seine Fotos mit Erdogan.

Im dritten Teil teilte er mit, dass er aus der Nationalmannschaft zurücktritt.

Hier lesen: Hoeneß kritisiert Özil

Und nun diskutiert ganz Fußball-Deutschland über diese Aussagen. Der SPORTBUZZER hat einige Netzreaktionen zum Özil-Rücktritt zusammengetragen.

Der Ablauf der Özil-Erdogan-Affäre in Zitaten

Mesut Özil ist nach langem hin und her um sein Foto mit dem türkischen Präsidenten Erdogan aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Doch wie hat sich die ganze Affäre eigentlich nochmal zugetragen? Der SPORTBUZZER rekonstruiert mit den wichtigsten Zitaten! Zur Galerie
Mesut Özil ist nach langem hin und her um sein Foto mit dem türkischen Präsidenten Erdogan aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Doch wie hat sich die ganze Affäre eigentlich nochmal zugetragen? Der SPORTBUZZER rekonstruiert mit den wichtigsten Zitaten! ©
Anzeige

​Lest hier: Das twittern Boateng und Co. zum Özil-Rücktritt

Mehr zu Mesut Özil
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt