27. Juni 2018 / 19:36 Uhr

Manuel Neuer rechnet ab: „Das habe ich noch nie erlebt“

Manuel Neuer rechnet ab: „Das habe ich noch nie erlebt“

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Leerer Blick, dicker Hals: DFB-Kapitän Manuel Neuer.
Leerer Blick, dicker Hals: DFB-Kapitän Manuel Neuer. © imago/ITAR-TASS
Anzeige

Nach dem blamablen 0:2 gegen Südkorea und dem damit verbundenen deutschen Aus bei der WM spricht Kapitän Manuel Neuer Klartext. Besonders die Einstellung der Mannschaft scheint dem Torhüter missfallen zu haben.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mit deutlichen Worten hat Manuel Neuer das WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft kommentiert und die Einstellung des Teams hart kritisiert. „Eine WM findet alle vier Jahre statt. Darauf warten wir, arbeiten so hart darauf hin. Dass wir dann so eine Leistung zeigen… Das habe ich von einer deutschen Mannschaft noch nie erlebt“, sagte der Kapitän in Kasan nach dem blamablen 0:2 gegen Südkorea und bemängelte vor allem die gezeigte „Bereitschaft“.

Mehr zum deutschen WM-Aus

Neuer weiter: „Selbst, wenn wir weitergekommen wären, hätte jeder gern gegen uns gespielt. Wie sollen wir einem Gegner gefährlich werden, wenn wir so eine Leistung abrufen?“ Bundestrainer Joachim Löw nahm der Bayern-Torhüter derweil aus der Schusslinie. „Allein wir Spieler haben das zu verantworten. Wir müssen das in Ruhe analysieren. Ich muss ganz klar sagen, dass wir es auch nicht verdient haben. In keinem der drei Spiele hat man eine deutsche Mannschaft gesehen, vor der man Angst hat.“

Internationale Pressestimmen: WM-Aus! Deutschland scheitert in der Vorrunde

Die deutsche Nationalmannschaft ist in der Vorrunde der WM 2018 ausgeschieden! Erstmals seit 1938 sind die Deutschen damit nicht in der K.-o.-Runde einer Weltmeisterschaft dabei. Wie die internationale Presse über das Debakel schreibt, zeigt der <b>SPORT</b>BUZZER in einer Bildergalerie. Zur Galerie
Die deutsche Nationalmannschaft ist in der Vorrunde der WM 2018 ausgeschieden! Erstmals seit 1938 sind die Deutschen damit nicht in der K.-o.-Runde einer Weltmeisterschaft dabei. Wie die internationale Presse über das Debakel schreibt, zeigt der SPORTBUZZER in einer Bildergalerie. ©
Anzeige

In der Tat war die Pleite gegen Südkorea nur der abschließende Tiefpunkt. Zum Auftakt hatte es ein nicht minder enttäuschendes 0:1 gegen Mexiko gegeben, danach ein ein äußerst glückliches 2:1 gegen Schweden. Neuer: „Man hat nicht gemerkt, dass wie hier eine WM spielen. Jeder Gegner hat auf unserer Fehler gewartet. In den vergangenen Turnieren hatten wir das nie so. Und das gegen diese drei Gegner – das ist ein schlechtes Bild von uns. Wir haben es verbockt.“

Die 8 wichtigsten Fragen nach dem WM-Aus: Hier an der großen Umfrage teilnehmen!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt