11. Februar 2019 / 12:41 Uhr

Kracher gegen Liverpool: Manuel Neuer gibt Bayern-Fans Grund zur Hoffnung

Kracher gegen Liverpool: Manuel Neuer gibt Bayern-Fans Grund zur Hoffnung

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Manuel Neuer hofft, im Champions-League-Spiel gegen Liverpool wieder auf dem Platz zu stehen.
Manuel Neuer hofft, im Champions-League-Spiel gegen Liverpool wieder auf dem Platz zu stehen. © imago/Philippe Ruiz
Anzeige

Kann er spielen oder kann er es nicht? Bayern-Torhüter Manuel Neuer sieht seinem Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Liverpool positiv entgegen. Nach seiner Daumen-Verletzung stand er zuletzt nicht im Tor der Münchner. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Frage, wann Manuel Neuer sein Comeback zwischen den Pfosten des FC Bayern München gibt, könnte endlich geklärt sein. Im Training verletzte sich der Bayern-Keeper am Daumen und musste anschließend drei Spiele von der Tribüne aus verfolgen. Im Champions-League-Achtelfinale wartet am 19. Februar der FC Liverpool auf den Rekordmeister - Neuer blickt seinem Einsatz positiv entgegen. Bei ESPN sagt der Keeper: "Wir sind alle positiv. Ich denke, ich werde zwischen den Pfosten stehen."

Mehr vom SPORTBUZZER

"Es ist das erste Spiel für mich in Anfield", sagt Neuer und erwartet zwei packende Partien, "Ich freue mich darauf, dort zu spielen. Wir haben viel über die Atmosphäre im Stadion gehört – und jeder, der Fußball schaut, weiß, dass es etwas Besonderes ist. Ich denke, es werden zwei großartige Spiele sein." Sowohl Neuer, als auch Bayern-Trainer Niko ´Kovac hätten nichts gegen einen Einsatz des Torhüters gegen den FC Liverpool: "Wir wollen jetzt schauen, was passiert gegen Augsburg beziehungsweise gegen Liverpool. Wir müssen Schritt für Schritt schauen, gehen kein Risiko ein. Wir wollen nicht, dass es sich verschlechtert. Erst wenn Manuel sein Okay gibt in Absprache mit den Ärzten, können wir ihn einsetzen."

Vor dem Hertha-Spiel trainierte Neuer unter Ausschluss der Öffentlichkeit wieder zwischen den Pfosten. Sogar die Handschuhe hatte er schon übergestreift. Für den Pokal-Krimi reichte es trotzdem nicht . Ob er bis zur Partie gegen Liverpool wieder fit wird, bleibt daher offen - seine Bemerkung lässt allerdings Hoffnung zu.

Das waren die größten Wunder der Champions League:

Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. Zur Galerie
Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt