23. September 2017 / 22:26 Uhr

Markus, guck mal, wer da knipst

Markus, guck mal, wer da knipst

Redaktion Sportbuzzer
Jann Fiete Arp
 Jann-Fiete Arp vom HSV. © DPA
Anzeige

Jann-Fiete Arp schnürt Viererpack für HSV-Junioren

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Vier Tore schoss der Hamburger SV bislang in fünf Bundesliga-Spielen. Vier auf einen Streich machte Nachwuchs-Goalgetter Jann-Fiete Arp allein am Samstag beim 5:1-Erfolg in der A-Junioren-Bundesliga gegen Hannover 96. Markus Gisdol, guck doch mal, wer da knipst!

Der Segeberger Jung' schoss das 1:0, 2:0, 3:0 (17., 28., 33.) und machte damit in der ersten Halbzeit einen Hattrick perfekt. Nach dem 4:0 durch Marco Drwaz (67.), schnürte Arp noch den Viererpack (75.). Gisdol hat den Junior bereits auf dem Zettel, nahm im im vergangenen Winter mit ins Trainingslager der Profis. Mit sieben Saisontoren führt Arp zusammen mit Luc Ihorst (Werder Bremen) und Jannik Tepe (VfL Osnabrück) auch die Knipserliste der Liga an.

Ratzeburgerin Baalmann schießt gleich acht Tore

Sogar ein doppelter Viererpack gelang Goalgeterin Hannah Baalmann, die beim 14:2-Erfolg des Ratzeburger SV beim Kieler MTV gleich acht Buden machte. Die Möllnerin katapultierte sich damit auf Platz eins der Landesliga-Torschützenliste (11 Treffer). Bundesweit rangiert sie heute mit ihren acht Treffern an einem Tag auf Platz zwölf.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt