31. August 2018 / 12:26 Uhr

Marvin Kehl und Marcel Walter wechseln zum PSV Neumünster

Marvin Kehl und Marcel Walter wechseln zum PSV Neumünster

Jan-Philipp Wottge
Marvin Kehl gehörte am Mittwoch bei Holstein Kiel II noch zum Kader des Lüneburger SK. Nun wechselt er zum PSV Neumünster.
Marvin Kehl gehörte am Mittwoch bei Holstein Kiel II noch zum Kader des Lüneburger SK. Nun wechselt er zum PSV Neumünster. © Jan-Phillip Wottge
Anzeige

Der Oberligist PSV Neumünster rüstet seinen Kader mit zwei Talenten für den Kampf um den Klassenerhalt auf.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der PSV Neumünster schlug in letzter Sekunde nochmals doppelt auf dem Transfermarkt zu. Vom Regionalligisten Lüneburger SK wechselte der 21-jährige Kellinghusener Regisseur Marvin Kehl an die Stettiner Straße. Zudem verpflichteten die Polizisten mit dem 20-jährigen Marcel Walter einen Stürmer, der beim SV Werder Bremen ausgebildet wurde. „Beides sind hochveranlagte Spieler, die uns mit ihrer Qualität weiterhelfen werden“, freute sich Möller über den Coup. Kehl könnte schon beim TSV Schilksee sein Debüt im PSV-Dress feiern. Hingegen befindet sich Walter noch im Aufbautraining und ist erst ab dem 25. September spielberechtigt.

Mehr Fußball aus der Region

Gäbe es eine eigene Nationalmannschaft für Schleswig-Holstein, wären diese Spieler dabei:

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt