Viertliga-Trainer Günter Erhardt hat sich mit einer Panne in der vereinsinternen WhatsApp-Gruppe blamiert. Viertliga-Trainer Günter Erhardt hat sich mit einer Panne in der vereinsinternen WhatsApp-Gruppe blamiert. © imago
Viertliga-Trainer Günter Erhardt hat sich mit einer Panne in der vereinsinternen WhatsApp-Gruppe blamiert.

Mega-Panne bei WhatsApp - Regionalliga-Trainer postet Trennung in Spieler-Gruppe

Das hätte er besser für sich behalten: Trainer Günter Erhardt hat beim Viertligisten SV Röchling Völkingen für einen Eklat gesorgt. Während eines Weihnachtsfeier-Chats macht er eine pikante Entscheidung öffentlich.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Stell' dir vor es ist Weihnachtsfeier - und du bekommst auf dem Weg zur Party eine Mitteilung, dass du bei der Firma keine Zukunft mehr hast: Genau so muss sich der Keeper des SV Röchling Völkingen gefühlt haben. Jean-Francois Kornetzky hat von seinem Trainer Günter Erhardt via Whatsapp seine Freistellung zum Saisonende erfahren - allerdings unbeabsichtigt, wie die Bild-Zeitung meldet.

Die lustigsten Unterschiede zwischen Amateur- und Profifußball

Es ist eine kuriose Panne: Als hätte der Viertligist (aktuell auf einem Abstiegsplatz in der Regionalliga Südwest) nicht schon genug Sorgen, hat sich der Trainer in der vereinsinternen WhatsApp-Gruppe auch noch bis auf die Knochen blamiert. Was war passiert? Laut dem Bericht hatte sich Kapitän Rouven Weber in der Messenger-Gruppe des Teams nach dem Startzeitpunkt der Weihnachtsfeier informiert - er gehe davon aus, dass sie um 18:30 Uhr starte. Trainer Erhardt antwortete seinem Captain: "Ja" - und dann folgte ein Satz, den er besser nicht geschrieben hätte: "Ich werde heute Jeff und Jeremy mitteilen, dass sie sich einen neuen Verein suchen können!!" Vielleicht dachte er ja, er würde nur dem Kapitän schreiben - so haben die Entscheidung der komplette Trainerstab sowie alle Spieler mitbekommen.

Erhardt meinte Torhüter Jean-Francois "Jeff" Kornetzky und Verteidiger Jeremy Lundy. Pikant: Beide konnten die Mitteilung, die der Coach in der Gruppe geschrieben hatte, lesen - trotzdem erschien der ehemalige Karlsruher-SC-Keeper Kornetzky zur Feier, Lundy nicht.

RedaktionsNetzwerk Deutschland Regionalliga Südwest Region Südwestdeutschland (Herren) SV Röchl. Völklingen (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige