Nach zwei Jahren verlässt Anthony Modeste den 1. FC Köln. Nach zwei Jahren verlässt Anthony Modeste den 1. FC Köln. © imago
Nach zwei Jahren verlässt Anthony Modeste den 1. FC Köln.

Mega-Transfer: Kölns Anthony Modeste wechselt zu Tianjin!

Der Wechsel des Franzosen nach China ist nun wohl in trockenen Tüchern. Mehr als 35 Millionen Euro Ablöse kassiert Köln im Gegenzug. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nach Informationen der Bild ist das Transfer-Drama um Anthony Modeste beendet: Der 29-Jährige wechselt nun doch nach China zu Tianjin Quanjian! Ende Juni waren die Verhandlungen zwischen dem 1. FC Köln und dem chinesischen Erstligisten noch ins Stocken geraten, der Wechsel drohte zu platzen. Ein Problem waren anscheinend exorbitante Forderungen des Berater-Duos von Anthony Modeste, das wohl insgesamt bis zu 9 Millionen Euro gefordert hatte.

Hier lesen: Köln verpflichtet Modeste-Ersatz

Am Donnerstag wurde nun erneut verhandelt. Dieses Mal gab es offenbar eine Einigung zwischen den beiden Mannschaften sowie den Beratern des französischen Stürmers. Demnach soll Modeste noch am Abend einen Vertrag bei Tianjin unterschrieben haben. Im Gegenzug soll Köln rund 35,7 Millionen Euro Ablöse kassieren.

Zum Training soll der Stürmer am Freitag wohl noch einmal erscheinen. Bis spätestens zum 14. Juli soll der Bundesliga-Angreifer aber nach China reisen.

Hier lesen: Wechselt auch Aubameyang nach China?

Fussball Bundesliga 1. FC Köln (Herren) Anthony Modeste (1.FC Köln)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige