Symbolbild © SL

Mehr als 500 Nachwuchskicker beim DSC-Pfingst-Cup

Als Gäste werden unter anderem der 1. FC Lok Leipzig und der Chemnitzer FC erwartet.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Dresden. Auch in diesem Jahr lädt der DSC wieder zum großen Pfingst-Cup. Am Samstag und Sonntag treten im Ostragehege mehr als 500 Nachwuchsfußballer in vier Altersklassen gegen den Ball. Am Samstag spielen die E- und F-Jugend, am Sonntag sind dann die G-Junioren und die D-Jugend am Start.

"Wir erwarten Gäste aus ganz Sachsen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern. Zudem reisen aus der tschechischen Hauptstadt der FK Dukla Prag und der CAFC Prag an", so Turnierorganisator und DSC-Fußballnachwuchsleiter Dietmar Müller. Die bekanntesten Mannschaften kommen vom BFC Dynamo, Tennis Borussia Berlin, Lok Leipzig, dem Chemnitzer FC und der SG Dynamo Dresden. Die Turniere starten jeweils um 10 Uhr.

Region/Dresden Kreis Dresden Dresdner SC

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige