11. August 2017 / 22:27 Uhr

Melchiorshausen schlägt Farge-Rekum klar

Melchiorshausen schlägt Farge-Rekum klar

Mario Nagel
AX2X2179
Durften, wie hier beim Württemberg-Cup, gegen Farge-Rekum jubeln: die Kicker des TSV Melchiorshausen. © Udo Meissner
Anzeige

Mit 4:1 kann sich der Bremen Liga-Absteiger gegen den Aufsteiger durchsetzen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Klare Sache im Spiel zwischen dem Bremen Liga-Absteiger TSV Melchiorshausen und dem Landesliga-Aufsteiger TSV Farge-Rekum. Mit 4:1 konnten sich die Hausherren im ersten Saisonspiel am Freitagabend gegen die Nord-Bremer durchsetzen. Dabei entschieden die Mannen von Neu-Trainer Lars Behrens die Partie bereits vor dem Seitenwechsel. Pascal Feldmann hatte die Melchiorshauser nach 17 Minuten in Führung geschossen, Felix Cohrs (40.) und Marvin Nienstermann (45.) erhöhten noch vor der Pause. Farges Tim Schafranski hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (22.). Im zweiten Durchgang reihte sich schließlich auch Kevin Nienstermann, der wie sein Bruder Marvin vom SC Weyhe kam, in die Torschützenliste ein. Mit dem klaren 4:1-Heimerfolg setzt sich der TSV Melchiorshausen vorerst auf den zweiten Rang.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt