06. Dezember 2018 / 18:03 Uhr

Melchiorshausens Heimpartie droht die Absage

Melchiorshausens Heimpartie droht die Absage

Nastassja Nadolska
Gegen Teams von oben tut sich der TSV Melchiorshausen immer leichter. Allerdings weiß Trainer Lars Behrens nicht, ob die Partie gegen den TS Woltmershausen stattfindet.
Gegen Teams von oben tut sich der TSV Melchiorshausen immer leichter. Allerdings weiß Trainer Lars Behrens nicht, ob die Partie gegen den TS Woltmershausen stattfindet.
Anzeige

Witterungsbedingt "sieht es nicht so gut aus", sagt Trainer Behrens vor der Partie gegen den TS Woltmershausen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ob der TSV Melchiorshausen an diesem Sonnabend gegen den TS Woltmershausen spielen wird, da ist sich Coach Lars Behrens noch nicht so sicher. „Laut Wettervorhersage sieht es nicht so gut aus. Wir warten aber noch ab. Spielen möchten wir aber auf jeden Fall“, sagt der Übungsleiter, dessen Mannschaft im Spielrhythmus bleiben soll und auf einen Ausfall verzichten könnte. Was den Gegner betrifft, weiß Behrens nicht, was ihn erwartet. „Nach dem Hinspiel habe ich sie so nicht mehr verfolgt und kann nicht sagen, wie sie sich entwickelt haben“, sagt der TSV-Coach. Wenn sich seine Mannschaft so präsentiert wie in den beiden vergangenen Spielen, ist sich Behrens sicher, dass Punkte für Melchiorshausen drin sind. Denn gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellenbereich hat sich der TSV in dieser Saison gut verkauft. „Einige Spiele konnten wir gewinnen. In anderen Partien hat uns manchmal einfach die Gelassenheit gefehlt, weswegen wir am Ende doch noch unglücklich verloren haben“, sagt der TSV-Trainer. Personell sieht es beim TSV gut aus. Bis auf Nick Plate (privat verhindert) und Kevin Sökel (krank) kann Lars Behrens auf alle seine Spieler zurückgreifen.

Anpfiff: Sonnabend um 14 Uhr in Melchiorshausen

Mehr aus der Bremer Amateurszene
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt