01. Dezember 2018 / 11:50 Uhr

Chaos beim 1. FC Kaiserslautern: Trainer Michael Frontzeck entlassen

Chaos beim 1. FC Kaiserslautern: Trainer Michael Frontzeck entlassen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Ex-Bundesliga-Trainer Michael Frontzeck wurde vom 1. FC Kaiserslautern entlassen.
Ex-Bundesliga-Trainer Michael Frontzeck wurde vom 1. FC Kaiserslautern entlassen. © dpa
Anzeige

Dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Michael Frontzeck wurde beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern ein 0:5 in Unterhaching zum Verhängnis. Nur der Gipfel einer sportlichen Talfahrt des einstigen Deutschen Meisters FCK.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Chaostage beim 1. FC Kaiserslautern! Der Zweitliga-Absteiger hat Trainer Michael Frontzeck beurlaubt - nur wenige Stunden nach der peinlichen 0:5-Pleite bei der SpVgg Unterhaching. Der ehemalige Bundesliga-Trainer hatte die Lauterer erst im Februar übernommen. Frontzeck konnte den Traditionsklub nicht vor dem Gang in die Drittklassigkeit bewahren und schaffte es auch nicht, den früheren Deutschen Meister für den Wiederaufstieg fit zu machen.

1. FC Kaiserslautern: Tiefer Fall nach großem Erfolg

Die 1950er Jahre, die goldenen Jahre, sind der erste Höhepunkt in der Erfolgsvita des 1. FC Kaiserslautern. 1951 nimmt FCK-Legende Fritz Walter die erste deutsche Meisterschaft für die Pfälzer entgegen (Foto), eine weitere 1953 und zwei Finalteilnahmen in den beiden folgenden Jahren schließen sich an. Zur Galerie
Die 1950er Jahre, die "goldenen Jahre", sind der erste Höhepunkt in der Erfolgsvita des 1. FC Kaiserslautern. 1951 nimmt FCK-Legende Fritz Walter die erste deutsche Meisterschaft für die Pfälzer entgegen (Foto), eine weitere 1953 und zwei Finalteilnahmen in den beiden folgenden Jahren schließen sich an. ©
Anzeige

Zuvor hatte sich die sportliche Misere der Pfälzer zugespitzt. Der Zweitliga-Absteiger kassierte am Freitagabend die herbe Pleite in Unterhaching. Mit 21 Punkten verlieren die Pfälzer als Tabellen-Zehnter das angestrebte Ziel Wiederaufstieg immer mehr aus den Augen. Zunächst hatte Sport1 über die Entlassung Frontzecks berichtet. "Diese Entscheidung ist uns schwergefallen, zumal wir nach den Siegen gegen Uerdingen und in Aalen eine positive Entwicklung beobachten konnten", sagte Martin Bader, der Geschäftsführer Sport. "Der Eindruck der vergangenen vier Spiele hat in Summe jedoch dazu geführt, dass wir uns für einen Wechsel auf der Trainerposition entschieden haben.“

Sechste Lautern-Niederlage der Saison - Mannschaft am Pranger

Die Treffer für die Rand-Münchner erzielten Luca Marseiler (23. Minute), Stefan Schimmer (28.), Sascha Bigalke (65.), Jim-Patrick Müller (71.) und Stephan Hain (85.). Durch die sechste Saison-Niederlage nahm der Druck auf Frontzeck nach Abpfiff zu.

Bader nahm nach der sportlichen Talfahrt die Spieler in die Pflicht. "Leider hat sich jedoch die Mannschaft in keiner Weise so präsentiert, wie wir es von Spielern im FCK-Trikot erwarten", grollte der Sportchef, der in der Bundesliga bereits für den 1. FC Nürnberg und Hannover 96 arbeitete.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt