12. April 2018 / 19:36 Uhr

Mit Polizei-Eskorte: Fans von RB Leipzig vor Pyrotechnik geschützt ins Stadion geleitet

Mit Polizei-Eskorte: Fans von RB Leipzig vor Pyrotechnik geschützt ins Stadion geleitet

Anne Grimm
Auch Sandra, Kai, Antje und André machten sich auf den Weg ins Stade Velodrome.
Auch Sandra, Kai, Antje und André machten sich auf den Weg ins Stade Velodrome. © Anne Grimm
Anzeige

Bereits vor der Partie RB Leipzig gegen Olympique Marseille knallt Pyrotechnik auf den Straßen vor dem Stadion. Die RB-Fans werden unter „Europapokalgesängen“ und von der Polizei geschützt in die Spielstätte geleitet.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Marseille. Kurz vor dem Höhepunkt des Tages haben sich die Wolken über Marseille verzogen, blitzt die Sonne auf das wellenförmige Dach des gigantischen Stadions Velodrome. Der Anpfiff des Viertelfinal-Rückspiels von RB Leipzig gegen Olympique Marseille naht. Die Stimmung unter den RB-Fans ist bestens. Ausgelassen werden „Europapokalgesänge“ angestimmt.

RB Leipzigs Fans auf dem Weg zum Stade Velodrome

Die Fans von RB Leipzig haben sich am Abend gemeinsam auf den Weg zum Stade Velodrome gemacht und freuen sich auf das Spiel bei Olympique de Marseille.

Gepostet von LVZ Sportbuzzer am Donnerstag, 12. April 2018

Der große Fanmarsch vom Mittelmeer zum Velodrome wurde aus Sicherheitsgründen von der französischen Polizei abgesagt. Einen gemeinsamen Treffpunkt für die rund 600 RB-Fans gab es am Donnerstagabend trotzdem. Rund 300 von ihnen versammelten sich knapp drei Stunden vor Spielbeginn nur ein paar hundert Meter von der Spielstätte entfernt am Platz Rond-Point-du-Prado, um gemeinsam mit Gesängen zum Gästeblock zu ziehen.

Sandra, Antje, Kai und André sind das erste Mal bei einem internationalen Auswärtsspiel dabei. „Man hat das Gefühl, dass wir bei den Marseille-Fans nicht gerade willkommen sind“, sagt Sandra. Die Polizei hat die RB-Anhänger gut abgeschirmt. Auf den Straßen vor dem Stadion sind schon ab 18 Uhr tausende Olympique-Fans unterwegs. Die erste Pyrotechnik knallt, Rauch wabert durch die Luft.

Mehr zum Spiel

Einig sind sich die vier RB-Fans über das Ergebnis am Abend nicht. Doch Kai meint: „Wir kommen auf jeden Fall weiter.“ Am Stadion angekommen, werden die Anhänger erst einmal in die Tiefgarage geleitet, singen noch immer „Europapokal“. Auf den Straßen knallt es wieder. Die weiß-hellblauen Farben der Olympique-Anhänger sind überall zu sehen. Es wird ein heißer Abend vor mehr als 60.000 französischen Fans für RB Leipzig.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt