09. Oktober 2018 / 18:40 Uhr

Mit zehn Mann geführt: Hohendorfer SV verliert am Ende noch

Mit zehn Mann geführt: Hohendorfer SV verliert am Ende noch

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Symbolbild
Der Hohendorfer SV musste in Greifswald in Unterzahl antreten. © Stephan Lohse
Anzeige

Die Landesklasse-Kicker treten in der Unterzahl bei der HSG Uni Greifswald an. Borck-Elf unterliegt mit 1:3.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Hohendorfer SV hat bei der HSG Uni die sechste Niederlage im achten Punktspiel kassiert. Dennoch kann von Resignation in dem personell so arg gebeutelten Team keine Rede sein. Fast eine Stunde wurde dem Greifswalder Verein das Leben schwer gemacht. „Mit mehr Abschlussglück gehen wir 3:0 in Führung“, sagte Trainer Axel Borck und meinte neben dem Führungstor die Großchancen für Martin Dornick und Markus Gebhardt (12./23. Minute). Zwar setze der Gastgeber die zehn HSV-Spieler gehörig unter Druck, doch deren Defensivarbeit funktionierte gut.

Mehr zur Landesklasse I

Auch ein Verdienst von Benjamin Kruggel, „dem vierten Torwart im vierten Spiel“, sagte Borck. Der eigentliche Mittelfeldspieler hielt, was zu halten war, bis es in der zweiten Halbzeit binnen 12 Minuten drei Mal bei ihm einschlug. „Der Gegner wurde immer überlegener, vergab aber auch sehr viele Chancen. Dem Druck waren wir dann nicht mehr gewachsen“, bekannte Borck. Er haderte jedoch mit dem Strafstoß, der zum 1:2 führte. „Steve Ruhnke ging mit dem Knie zum Ball, der Gegenspieler lief da rein und der Schiedsrichter ahndete dies leider als Foul“, kommentierte Borck den „Knackpunkt des Spiels“.

HSV: Kruggel – Reule, Wilke, Gebauer – Gebhardt, Ruhnke - Liedtke, P. Brandt, Nguyen van – Dornick.
Tore: 0:1 Gebhardt (10.), 1:1 Harbich (57.), 2:1 Dosdall (60. FE), 3:1 Uteß (69.).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt